Panorama

Nach fünf Jahren hinter Holzverkleidung: Karlsruher Pyramide wird feierlich enthüllt

10 / 10 / 2018 / 10:21

Karlsruhe (pm/ame) Die Pyramide – Karlsruhes Wahrzeichen – kehrt restauriert ins Stadtbild zurück. Am Sonntag wird sie, ihm Rahmen des Stadtfestes, von Oberbürgermeister Frank Mentrup feierlich enthüllt. Fünf Jahre lang war die Pyramide aufgrund den Bauarbeiten der Kombilösung hinter einer schützenden Holzverkleidung verschwunden.

Am Sonntag, 14. Oktober, wird Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup die aufwändig restaurierte Pyramide im Rahmen eines kleinen Festaktes an die Bürger der Stadt zurückgeben.

Einleitende Worte zur Pyramide und der zuvor an dieser Stelle stehenden Konkordienkirche, in deren Gruft der Karlsruher Stadtgründer begraben liegt, wird Dekan Dr. Thomas Schalla im „David-Gottesdienst“ um 10.30 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche Karlsruhe finden. Im Anschluss an den Gottesdienst findet an der Pyramide ein kleiner Festakt statt (Beginn gegen 11.45 Uhr). Für die musikalische Begleitung sorgt ein Blechquintett der Hochschule für Musik Karlsruhe, bevor Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup vollziehen wird, worauf die Karlsruher seit Langem warten: Die unverhüllte Rückkehr der Karlsruher Pyramide auf dem Marktplatz. Zur Feier des Tages spendiert Café Böckeler am Marktplatz eine große Pyramidentorte, die
Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup nach der Enthüllung der echten Pyramide anschneiden wird.

Die feierliche Enthüllung findet im Rahmen des Karlsruher Stadtfestes statt, das am 13. und 14. Oktober ab 11 Uhr in der Karlsruher Innenstadt gefeiert wird. Live-Musik, ein großes Kleinkunst-
Programm mit Walking Acts und zentralen Kleinkunststationen sowie ein außergewöhnliches Einkaufserlebnis mit Sonderangeboten und verkaufsoffenem Sonntag laden zum Besuch der
Karlsruher Innenstadt ein. Gefeiert wird auf dem Marktplatz, dem Friedrichplatz, dem Ludwigsplatz, dem Kirchplatz St. Stephan sowie in der Kaiserstraße und den kreuzenden Fächerstraßen. Auf dem Stephanplatz beteiligt sich das Einkaufszentrum Postgalerie mit „Music Contest Meets Crazy Streetfood“, und auch die Händler in der Südlichen Waldstraße laden mit Sonderaktionen und Oldtimern zum außergewöhnlichen Shopping-Wochenende ein. In der Galerie Elwert und im Einrichtungshaus burger ist zudem eine Ausstellung des renommierten Pop-Art Künstlers James Rizzi zu sehen.

 

Weitere Artikel

Platz 3 für Karlsruher: Mister Germany Wahl in Linstow

Panorama
09 / 12 / 2018 / 12:45

Linstow (bs) Der 27-jährige Sasha Sasse aus Leipzig wurde gestern Abend zum „Mister Germany 2018“ gewählt. Auf Platz drei landete der amtierende „Mister Baden-Württemberg 2018" Alexander Speiser. Als einer der jüngsten Teilnehmer konnte sich der 20-jährige Karlsruher Alexander Speiser gegen (…)

Karlsruher gewinnen Duell der Raubkatzen

Sport
08 / 12 / 2018 / 22:08

Karlsruhe (bs) Im heutigen Spiel der Pro A Basketball Liga konnten die PSK Lions siegreich gegen die Walter Tigers Tübingen hervorgehen. 89:71 war das Endergebnis des Spiels der PSK Lions gegen Tübingen. Mit diesem Spielstand konnte sich das Team von (…)

CDU-Fraktion will Christkindlesmarkt auf dem Friedrichsplatz belassen

Unterhaltung
08 / 12 / 2018 / 09:07

Karlsruhe (pm/ame) Der Christkindlesmarkt sei ein Gewinn für den Friedrichsplatz, vor allem mit der Waldweihnacht. So sieht es die Karlsruher CDU-Fraktion.  Die CDU-Fraktion plädiert dafür, den Christkindlesmarkt zumindest in Teilen auch nach Fertigstellung des Marktplatzes auf dem Friedrichsplatz zu belassen. (…)

63-Jährige beraubt: Polizei sucht nach noch unbekannten Tätern

Blaulicht
07 / 12 / 2018 / 19:36

Karlsruhe (pol/ame) Zwei bisher unbekannte Männer berauben in Karlsruhe eine 63-Jährige auf ihrem Weg zur Arbeit. Die Frau stürzt auf den Boden, die Täter flüchten in Richtung Mühlburger Tor. Die Geschädigte lief in den frühen Freitagmorgenstunden vom Mühlburger Tor kommend (…)