Politik

Nach Kampfabstimmung in Berlin: Andreas Jung zu neuem Union-Vizevorsitzenden gewählt

10 / 10 / 2018 / 08:38

Berlin (ame) Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat Andreas Jung in einer Kampfabstimmung in das Amt des neuen Vizevorsitzenden gewählt. Der 43-Jährige aus Baden-Württemberg konnte sich gegen den Abgeordneten Olav Gutting durchsetzen und tritt damit die Nachfolge von Ralph Brinkhaus an. Dieser war zuvor zum Bundestagsfraktionsvorsitzenden gewählt worden.

Andreas Jung, Vorsitzender der baden-württembergischen CDU/CSU-Landesgruppe, ist neuer Fraktionsvize für Haushalt und Finanzen. Dazu hat die Bundestagsfraktion am Dienstag in Berlin abgestimmt. Der Abgeordnete konnte sich mit 135 zu 41 Stimmen gegen Gutting (Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen) durchsetzen. Gutting war zur Wahl angetreten, ohne vorher innerhalb der Landesgruppe gegen Jung zu konkurrieren. Anders als noch Anfang der Woche angenommen, entschied sich Axel Fischer (Wahlkreis Karlsruhe-Land), bei der Kampfabstimmung nicht anzutreten.

Foto: Deutscher Bundestag/Achim Melde

Weitere Artikel

Europaabgeordneter Daniel Caspary (CDU) im Interview

Politik
27 / 05 / 2019 / 17:28

Karlsruhe (ij) Am Sonntag haben die Bürger nicht nur ihr Kreuz bei der Kommunalwahl setzen dürfen. Auch die Europawahl stand an. Hier ein ähnliches Ergebnis wie bei der Kommunalwahl. CDU und SPD haben an Stimmen verloren. Die Grünen konnten ordentlich (…)

Europawahl: Zweithöchste Wahlbeteiligung in BW nach Spitzenwert von 1994

Politik
27 / 05 / 2019 / 16:10

Region (pm/lk) Die Wahlbeteiligung bei der Europawahl hat in Baden-Württemberg im Vergleich zu 2014 um 11,9 Prozentpunkte zugenommen. Das zeigen heute die vorläufigen Ergebnisse des Statistischen Landesamts Baden-Württemberg. 64 Prozent der Wahlberechtigten gingen demnach am Sonntag wählen. Den höchsten Stimmenanteil (…)

Muslima will für CDU in Rastatter Gemeinderat

Politik
21 / 05 / 2019 / 17:30

Rastatt (amf) Mit seiner Äußerung, sich einen muslimischen CDU-Kanzler durchaus vorstellen zu können, hat Fraktionschef Ralph Brinkhaus im Frühjahr für teils hitzige Diskussionen in Reihen der Union gesorgt. Das C im Parteinamen vor allem für Anhänger des konservativen Flügels nach (…)