KSC

Nach Remis in Jena: KSC bleibt Tabellenzweiter

09 / 02 / 2019 / 15:54

Jena (ame) Der Karlsruher SC nimmt nur einen Punkt aus der Partie gegen Carl Zeiss Jena mit. 1:1 (1:0) trennen sich die beiden Mannschaften. Damit bleibt die Schwartz-Elf weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz.

Im Treffen auf den ehemaligen KSC-Interimstrainer Lukas Kwasniok geht die Heimmannschaft zunächst in Führung, ehe Daniel Gordon kurz vor dem Halbzeitpfiff den Ausgleich köpft. In Spielminute 55 sieht der Torschütze allerdings Gelb-Rot, der KSC ab dann in Unterzahl. Zehn Minuten später kann Marc Lorenz den Foulelfmeter nicht im Tor platzieren. Der Jena-Keeper hält, der Karlsruher SC verpasst die Chance gegen den Tabellen-Siebzehnten in Führung zu gehen.

Nun geht es für den KSC weiter mit der Tour durch den Osten, um den 21. Spieltag nachzuholen. Am Dienstagabend um 19 Uhr also die Partie gegen den FSV Zwickau.

Weitere Artikel

KSC trifft auf Lotte: Chance auf Wiedergutmachung

KSC
21 / 02 / 2019 / 19:00

Karlsruhe (mw) Am Samstag gastiert der KSC bei den Sportfreunden Lotte. Im Hinspiel gab es ein überraschendes 3:1 für Lotte. Jetzt gibt es für die Karlsruher die Chance auf Wiedergutmachung.

Verwirrung um Vermarktung der KSC-Werberechte

KSC
21 / 02 / 2019 / 18:40

Karlsruhe (pas/pm) Mit einer überraschenden Mitteilung hat Fußball-Drittligist Karlsruher SC am Donnerstagabend für Verwirrung gesorgt. Der Verein kündigte an, sich zum 31. März von seinem Vermarktungsdienstleister Lagardère Sports Germany zu trennen. Das Dementi von Lagardère folgte wenig später. Das Unternehmen (…)

Provisorische Tribünen im Wildpark: Stehen KSC-Fans unter freiem Himmel?

KSC
21 / 02 / 2019 / 11:31

Karlsruhe (pm/ms) Im Rahmen der Vorabmaßnahmen zum Stadion-Neubau im Karlsruher Wildpark ensteht bald die erste provisorische Tribüne in der Nordkurve. Das teilt der Karlsruher SC heute mit. Die große Frage: Bekommen die beiden Stahlrohrtribünen ein Dach oder müssen die KSC-Fans bis zur (…)

Bis auf Anreise: Ruhiger Fußballnachmittag in Karlsruhe

Blaulicht
16 / 02 / 2019 / 18:48

Karlsruhe (pol/vg) Die Bundespolizeiinspektion und das Polizeipräsidium Karlsruhe sprechen in einer gemeinsamen Pressemitteilung von einem ruhigen Fußballnachmittag zwischen dem Karlsruher SC und dem 1. FC Kaiserslautern. Bis auf eine Ausnahme bei der Anreise gab es keine Zwischenfälle.  Mit einer Ausnahme (…)