Blaulicht

Nächtliche Geschwindigkeitskontrollen liefern “ernüchternde” Ergebnisse

11 / 03 / 2019 / 20:57

Karlsruhe/Pforzheim (pm/sf) Etwa ein Drittel aller kontrollierten Autofahrer waren zu schnell unterwegs. Das ergab eine in der Sonntagnacht durchgeführten Untersuchung der Verkehrsgruppe Video- und Messdienst Karlsruhe zusammen mit der Autobahnpolizei Pforzheim auf der A8.

“Das Ergebnis war ernüchternd”, so die Worte der Polizei Karlsruhe. Insgesamt wurde bei 3058 Autos die Geschwindigkeit kontrolliert. Gemessen wurde in der Nacht auf Sonntag zwischen den Anschlussstellen Heimsheim und Pforzheim Süd und zwischen 22 Uhr und 2 Uhr.  1096 Fahrer überschritten dabei die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h. 63 Fahrer müssen mit einem Fahrverbot rechnen, teilte die Polizei Karlsruhe mit. Acht Autos waren mehr als 70km/h zu schnell; das schnellste mit sogar mit 219km/h und somit fast 100km/h schneller als erlaubt.

 

 

Weitere Artikel

Reizgasaustritt an Schule in Rheinstetten

Blaulicht
25 / 06 / 2019 / 19:08

Rheinstetten-Mörsch (pol/mw) Heute Vormittag kam es zu einem Reizgasaustritt an einer Schule in Rheinstetten. 20 Kinder und zwei Lehrer wurden leicht verletzt. Der Vorfall ereignete sich an einer Realschule im Rheinstettener Stadtteil Mörsch. Dort wurde im Schulflur, durch eine bisher (…)

Hitzewelle trifft Deutschland

Panorama
25 / 06 / 2019 / 18:44

Karlsruhe (bs) 31° Grad hatte es heute, hier bei uns in der Region. Morgen sollen es sogar 38 werden. Viel fehlt dann nicht mehr, bis zum Hitzerekord von 2015. Der lag bei 40,3° Grad Celsius.

PxP Allstars feiern DAS FEST-Finale in der "Klotze"

Unterhaltung
25 / 06 / 2019 / 17:33

Karlsruhe (ame) Lange haben die DAS FEST-Fans auf den Hauptact für Sonntag-Abend warten müssen, nun haben die Macher des Festivals das Geheimnis gelüftet. Mit den PxP Allstars ist das Line-Up der dreitägigen Party in der "Klotze" nun komplett. Wer genau (…)