Sport

Nervenkitzel bis zum Schluss – SSC siegt gegen Mimmenhausen

09 / 02 / 2019 / 22:30

Karlsruhe (laho) Spannung bis zum bitteren Ende. Erst im alles entscheidenden fünften Satz entschieden die Volleyballer des SSC Karlsruhe die Partie gegen den Aufsteiger aus Mimmenhausen mit 3:2 für sich.

Es hätte ein ruhiger Abend für Trainer Stefan Bräuer werden können. Souverän startete der SSC in die Partie. Entschied den ersten Satz gleich deutlich mit 25:16 für sich. Mimmenhaus dagegen, hatte bis dahin wenig zu bieten – machte sich stattdessen selbst das Leben schwer. Durch Annahmefehler und zu weite Aufschläge hatten die Karlsruher leichtes Spiel.

Im zweiten Satz reduzierte der TSV zwar seine Fehler, für einne Satzgewinn gereicht hatte es trotzdem nicht. Der SSC gerade in den entscheidenden Situationen mit der besseren Nervenstärke.

Bis dahin sah es ganz danach aus, als ob der SSC einen sicheren 3:0 Sieg einfahren würde. Die Rechnung haben die Karlsruher aber ohne den TSV gemacht. Mimmenhausen kam immer besser ins Spiel, setzte vor allem Ex-Nationalspieler Christian Pampel immer wieder in Szene. 25:23 hieß es am Ende des dritten Satzes für den TSV.

Die Partie – mittlerweile ein Spiel auf Augenhöhe. Der SSC startete gut in den vierten Satz, konnte die Leistung aber nicht über den kompletten Satz halten. In der Mitte des Satzes drehte Mimmenhausen das Spiel, entschied den Satz am Ende wieder mit 25:23 für sich.

Der fünfte Satz also, sollte erst entscheiden, wer die Punkte bei sich behält. Und auch dieser hatte es in sich. Mit gerade einmal zwei Punkten mehr gewann der SSC den Satz (15:13) und somit das Spiel.

 

 

 

 

 

Weitere Artikel

SSC Volleys unterliegen im badischen Derby

Sport
08 / 04 / 2019 / 17:02

Karlsruhe (laho) Die Volleyballer des SSC Karlsruhe haben sich im oberen Tabellendrittel gefestigt. Mit dem fünften Tabellenplatz haben sie weder mit dem Aufstieg noch mit dem Abstieg etwas zu tun. Ganz anders sieht es da für die Gegner des SSC (…)

2:0-Sieg in der Fremde: KSC löst Pflichtaufgabe gegen Cottbus

KSC
17 / 03 / 2019 / 14:57

Cottbus/Karlsruhe (ms) Der Karlsruher SC hat seine Pflichtaufgabe am 29. Spieltag der 3. Liga gelöst und den Anschluss an Spitzenreiter Osnabrück gehalten: Auswärts setzten sich die Badener mit 2:0 gegen den Tabellensiebzehnten Energie Cottbus durch. Durch den Sieg sichert die (…)

Endstand 1:3: KSC holt gegen Uerdingen wichtige Punkte im Aufstiegskampf

KSC
08 / 03 / 2019 / 20:58

Duisburg/Karlsruhe (ms/ame) Big Points für den Karlsruher SC im Aufstiegskampf: Die Badener haben sich heute Abend mit 3:1 gegen den KFC Uerdingen 05 durchgesetzt. Durch den Auswärtsdreier beim Tabellenfünften sichern sich die Karlsruher vorerst den ersten Tabellenplatz. Gleichzeitig baut der (…)

SSC revanchiert sich für Hinrunden-Pleite

Sport
04 / 03 / 2019 / 17:33

Karlsruhe (mw) Am Samstag traf der SSC Karlsruhe auf die Alpen Volleys Haching II. Beide Mannschaften haben die letzten drei Spiele gewonnen. In der Tabelle trennte die beiden Teams ein Punkt. Zu erwarten: ein Duell auf Augenhöhe.