Panorama

Neue Preise, neuer Input: Fächerbad bekommt neuen Geschäftsführer

23 / 08 / 2018 / 16:09

Karlsruhe (ame) Ab dem 1. Oktober übernimmt Oliver Sternagel, Geschäftsführer der Karlsruher Bäder GmbH, den leitenden Posten des Fächerbades. Chef Joachim Hornuff wird sich in den Ruhestand verabschieden. Mit dem Wechsel soll es im Sportbad einige Neuerungen geben, unter anderem werden sich Preise und Öffnungszeiten verändern.

Sternagel hat seine künftige Funktion auf Nachfrage von ka-news bestätigt. Es sei schon lange klar gewesen, dass die Bädergesellschaft die Fächerbad-Geschäftsführung übernehmen wird, sobald Hornuff in Rente geht. Im April dann der Beschluss des Aufsichtsrates. Damit stehen ab Oktober rund zehn Karlsruher Schwimmbäder unter Sternagels Leitung.

Das Fächerbad wird auch weiterhin ein Sportbad bleiben, so der künftige Geschäftsführer. Rutschen, da müssten sich die Besucher nicht sorgen, werden keine eingebaut. So sollen lediglich die Schwimmzeiten etwas variieren und die Preise den anderen Karlsruher Bädern angepasst werden, so Sternagel gegenüber ka-news. Vieles soll aber auch für die Gäste einfacher werden. So könne man ab November die „Bade-Card“ auch im Fächerbad benutzen.

Weitere Artikel

Baden TV Aktuell - Montag

Baden TV Aktuell
17 / 06 / 2019 / 19:08

Region (red) Baden TV Aktuell mit Andreas Eisinger und diesen Themen: Leiche in Bruchsaler Baggersee, "Go" für E-Roller in Karlsruhe, Auftakt zur Motoball EM und Rosenneuheitenwettbewerb in baden Baden.

Umweltschutz durch Waschmaschinen-Filter

Panorama
17 / 06 / 2019 / 15:57

Karlsruhe (et) Unverpackt Läden werden immer beliebter. Beim Einkaufen soll der Käufer auf überflüssige Verpackungen aus Plastik verzichten. Einen Schritt weiter in eine plastikfreie Zukunft haben sich auch fünf Studenten der dualen Hochschule in Karlsruhe zum Ziel gesetzt. Mit ihrem (…)

15-Jährige wird von Gleichaltrigen angegriffen und verletzt

Blaulicht
17 / 06 / 2019 / 15:11

Karlsruhe (pol/ame) Erst wird eine 15-Jährige auf ihren Heimweg von mehreren gleichaltrigen Mädchen verfolgt, dann körperlich angegriffen. Wie die Polizei mitteilt, wird die Jugendliche durch die Schläge leicht verletzt.  Eine 15-Jährige ist am späten Samstagabend auf ihrem Heimweg in Karlsruhe-Neureut (…)