Neue Vorwürfe gegen den ADAC

02 / 02 / 2014 / 14:39

Karlsruhe (anb) Offenbar ist der ADAC-Präsident Peter Meyer in einen neuen Skandal verwickelt. Laut Medienberichten hat der Präsident einen Kollegen 200.000 Euro als „Werbekostenzuschuss“ zukommen lassen für ein Fernsehstudio am Nürburgring. Doch als im Herbst 2009 der Vertrag zustande gekommen sei, hatte das Fernsehstudio große finanzielle Probleme heißt es weiter. Nun steht die Frage im Raum, ob ADAC-Präsident Meyer seinem Kollegen mit Vereinsgeldern helfen wollte. Dafür sollte das Studio nach dem ADAC benannt werde und auch entsprechend Werbung an den Banden positioniert werden.

Geschäfte mit Vereinsgeldern sind untersagt 

Die Statuten des ADAC besagen allerdings, dass ADAC-Funktionäre mit dem Vereinsvermögen untereinander keine Geschäfte machen dürfen.

Die Mitglieder dürfte diese neuerliche Entwicklung kaum freuen. Einer Umfrage eines großen Nachrichtenmagazins zufolge denken über 1,3 Millionen Mitglieder über einen Austritt nach.

Weitere Artikel

Remchinger Team auf Titelkurs

Sport
16 / 09 / 2019 / 18:07

Hockenheim (mw) Am Wochenende fand am Hockenheimring das vorletzte Rennwochenende des ADAC GT Masters statt. Zwei Autos traten für das Remchinger Team HCB Rutronic Racing an. Eines der beiden Fahrer-Duos: Patric Niederhauser und Kelvin van der Linde. Sie hatten die (…)

Abschied von dm: Erich Harsch wird neuer Hornbach-Vorstandschef

Wirtschaft
29 / 08 / 2019 / 10:10

Karlsruhe/Bornheim (jh/ms) Erich Harsch verlässt die Drogeriemarktkette dm und wird ab 2020 Vorstandschef der Baumarkt AG Hornbach. Damit folgt Harsch auf Steffen Hornbach, der Ende dieses Jahres das Amt aus gesundheitlichen Gründen abgibt, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Seit 2008 ist (…)

Vorstandswechsel beim BGV

Panorama
01 / 04 / 2019 / 14:30

Karlsruhe (pm/ij) In der Führungsebene der Versicherungsgruppe BGV/ Badische Versicherungen gibt es einen Wechsel. Seit heute ist Prof. Edgar Bohn neuer Vorstandsvorsitzender. Er tritt die Nachfolge von Heiz Ohnmacht an. Das teilt das Unternehmen heute mit. Heinz Ohnmacht ging am (…)

Kraftstoffpreise stabil

Wirtschaft
15 / 03 / 2019 / 12:00

Karlsruhe/Pforzheim/Baden-Baden (pm/cl) Der ADAC Nordbaden e.V. hat die wöchentliche Untersuchung der Öl und Kraftstoffpreise veröffentlicht. Dafür führte der ADAC Umfragen und Kontrollen in drei Städten durch. In Karlsruhe, Pforzheim und Baden-Baden ermittelte der Automobil-Club unterschiedliche Ergebnisse. Der Benzinpreis an Tankstellen (…)