Neues Wahrzeichen für Bretten?

30 / 07 / 2020 / 17:34

Bretten (pm/lp) 80 Meter hoch, architektonisch ansprechend und weithin sichtbar. So soll ein neuer Gebäudekomplex am Brettener Alexanderplatz entstehen mit dem Zeug zum zukünftigen Wahrzeichen. Um das zu realisieren will eine Stuttgarter Immobiliengruppe einen hohen zweistelligen Millionenbetrag investieren. Bei der Vorstellung der ersten Pläne für eine Bebauung des Areals Melanchthon Höhe vergangene Woche zeigten sich Stadtvertreter begeistert.

Weitere Artikel

Pforzheim: Wer bezahlt den Stadionumbau des CfR?

Sport
21 / 07 / 2020 / 17:23

Pforzheim (mw) In Pforzheim gibt es derzeit Gesprächsbedarf zwischen der Stadt und dem CfR Pforzheim. Der Fußball-Oberligist ist in der aktuellen Corona-Zwangspause in Sachen Stadionumbau tätig geworden. Das altehrwürdige Holzhofstadion musste der Verein zum Jahreswechsel verlassen, zog daraufhin in das (…)

Badisches Staatstheater: Massive Kostensteigerung

Politik
17 / 07 / 2020 / 15:04

Karlsruhe (pm/mcs) Der Verwaltungsrat des Badischen Staatstheaters informiert sich über den aktuellen Stand der Planungen zur Erweiterung und Sanierung des Badischen Staatstheaters. Nach Angaben des Ministeriums für Finanzen werden deutliche Mehrkosten erwartet.  In den kommenden Jahren wird das Badische Staatstheater in (…)

Steigt die Straßenkriminalität in Karlsruhe?

Politik
14 / 07 / 2020 / 16:35

Karlsruhe (lp) Steigt die Straßenkriminalität in Karlsruhe im Vergleich zu vergangenen Jahren an? Diese Frage stellt sich aktuell die Gemeinderatsfraktion der Freien Wähler und FÜR Karlsruhe. Entstanden sein mag dieser Eindruck nach den Vorfällen in den vergangenen Wochen. "Attacke am (…)