KSC

Neuzugang im Wildparkstadion: Sercan Sararer wird Karlsruher

05 / 12 / 2018 / 14:14

Karlsruhe (pm/ame) 35 Bundesligaspiele, 129 Partien in der 2. Fußball-Bundesliga und zwölf Einsätze für die türkische Nationalmannschaft: Mit Sercan Sararer holt der KSC für die restliche Saison ordentlich Erfahrung in den Wildpark. Das meldet der Verein am Mittwochmittag.

KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer erklärt: „Mit Sercan Sararer bekommen wir einen erst- und zweitligaerfahrenen Spieler, der nach seiner Pause wieder bei uns durchstarten will. Mit seinen Qualitäten ist er ein Unterschiedsspieler und kann für uns in der entscheidenden Phase der Saison noch wichtig werden.“

Der 29-jährige Flügelspieler startete seine Karriere bei der SpVgg Greuther Fürth, bei der er ab der U15 alle Jugendmannschaften durchlief. Über die Amateurmannschaft kam er 2008 zu den Profis. Der gebürtige Franke hatte gehörigen Anteil am Bundesligaufstieg der Kleeblätter, ehe Stationen in Stuttgart und Düsseldorf folgten. Nach zwei erneuten Jahren in Fürth, war der temporeiche Mittelfeldmann nach einer monatelangen Verletzungspause zuletzt vereinslos.

„Ich bin sehr dankbar, dass mir der KSC nochmal die Chance gibt, mich zu beweisen. Ich bin sehr motiviert und werde alles dafür tun, der Mannschaft zu helfen“, erklärte Sararer nach der Vertragsunterschrift im Wildpark.

 

Die Eckdaten des neuen Spielers:

Name: Sercan Sararer

Geburtstag: 27.11.1989

Geburtsort: Nürnberg

Nationalität: Türkei

Größe: 180 cm

Gewicht: 89 kg

Künftige Rückennummer beim KSC: 23

Bisherige Vereine: SpVgg Greuther Fürth, Fortuna Düsseldorf, VfB Stuttgart, SpVgg Greuther Fürth

 

 

Bildquelle: KSC

Weitere Artikel

Bis auf Anreise: Ruhiger Fußballnachmittag in Karlsruhe

Blaulicht
16 / 02 / 2019 / 18:48

Karlsruhe (pol/vg) Die Bundespolizeiinspektion und das Polizeipräsidium Karlsruhe sprechen in einer gemeinsamen Pressemitteilung von einem ruhigen Fußballnachmittag zwischen dem Karlsruher SC und dem 1. FC Kaiserslautern. Bis auf eine Ausnahme bei der Anreise gab es keine Zwischenfälle.  Mit einer Ausnahme (…)

Vor Südwest-Derby: Polizei, Verein und Stadt wenden sich an Fans

KSC
16 / 02 / 2019 / 12:41

Karlsruhe (pol/vg) Um 14 Uhr wird das Südwest-Derby zwischen dem Karlsruher SC und dem 1. FC Kaiserslautern angepfiffen. Die Partie gilt als "high-risk-Partie" - im Vorfeld appellieren Verein und Polizei in einem gemeinsamen Brief an die Fans. Auch die Stadt (…)

Vor Südwest-Derby: KSC und Polizei appellieren an Fans

KSC
13 / 02 / 2019 / 15:46

Karlsruhe (pm/laho) Am Samstag ist es wieder so weit. Das Derby zwischen dem Karlsruher SC und dem 1. FC Kaiserslautern steht an. Ein Spiel - bei diesem die Polizei und die Verantwortlichen des Karlsruher SC bereits im Vorfeld mit einem (…)