News/News

Dezember 2013: Umsatz im Einzelhandel deutlich im Minus

08 / 02 / 2014 / 17:03

Stuttgart (pm/pas) Der Umsatz des Einzelhandels in Baden-Württemberg ist nach Angaben des statistischen Landesamtes im Dezember um 2,4 Prozent unter dem des Vorjahresmonats geblieben. Die Preisentwicklung mit eingerechnet ergibt sich sogar ein minus von 3,1 Prozent. Damit liegt Baden-Württemberg noch deutlich unter dem deutschlandweiten Rückgang, der bei 2,4 Prozent liegt.

Besonders stark sind die Umsätze im Einzelhandel mit Lebensmitteln, Getränken und Tabakwaren gesunken (4,1 Prozent). Auch Supermärkte, SB-Warenhäuser und Verbrauchermärkte verzeichneten einen Rückgang um 4,0 Prozent. Der Umsatz im Einzelhandel mit Nicht-Lebensmitteln ging um 2,7 Prozent zurück.

Das könnte sie auch interessieren

Weniger Arbeitslose zum Herbstanfang

Wirtschaft 29 / 09 / 2017 / 09:55
Karlsruhe/Rastatt (pm/ms) Die Arbeitslosigkeit ist im Bezirk Karlsruhe-Rastatt im September saisonüblich zurückgegangen. Wie die Arbeitsagentur (…)

init SE steigert Umsatz im ersten Quartal

News 12 / 05 / 2017 / 09:45
Karlsruhe (pm/ms) Die Karlsruher init innovation in traffic systems SE hat heute die Zahlen fürs (…)

KMK legt Bilanz für 2016 vor

News 09 / 05 / 2017 / 08:50
Karlsruhe (pm/ms) Die Karlsruher Messe- und Kongress GmbH hat die Zahlen für das Jahr 2016 (…)

dm steigert Umsatz im Geschäftshalbjahr 16/17

News 27 / 04 / 2017 / 13:26
Karlsruhe (pm/ms) Der Drogeriemarkt-Riese dm hat im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahrs den Umsatz um (…)