Vergabe für Wildpark-Neubau soll noch dieses Jahr erfolgen

Karlsruhe (pm/ms) Am Dienstag hat sich der Betriebsausschuss des städtischen Eigenbetriebs „Fußballstadion im Wildpark“ zu ersten Mal getroffen. Bei dem Treffen wurden die Mitglieder über den Stand des im Dezember 2016 in Gang gesetzten Vergabeverfahrens für den Umbau des Wildparkstadions informiert. Nach aktuellem Stand könnte dem Gemeinderat bereits in diesem Jahr ein konkreter Vergabevorschlag vorgelegt werden. 

Mit Blick auf den laufenden Prozess und die danach anstehende Beratung im Gemeinderat zog die Grüne-Gemeinderatsfraktion ihren zuletzt im Gemeinderat eingebrachten Antrag zurück, das Gesamtvorhaben zeitlich zu strecken. Die Grünen hatten aufgrund der sportlichen Entwicklung vorgeschlagen, zunächst nur die Gegentribüne neu zu bauen. Die Haupttribüne sollte erst bei einem Wiederaufstieg in Angriff genommen werden.