News/Panorama

Vorsicht erhöhter Ozonwert

19 / 06 / 2017 / 23:29

Karlsruhe (pm/ij) Wie die Stadt Karlsruhe und die LUBW heute mitteilen, ist der Ozon-Informationswert von 180 µg/m³ (Mikrogramm pro Kubikmeter) Luft in Karlsruhe um 19:00 Uhr mit 185 µg/m³ überschritten worden.

Das bedeutet, dass Personen die wissen, dass sie besonders empfindlich auf Ozon reagieren, vorsorglich ungewohnte, körperlich anstrengende Tätigkeiten im Freien vermeiden sollen. Allen Personen wird von besonderen sportlichen Ausdauerleistungen abgeraten, heißt es in der Mitteilung weiter.

Zur Reduzierung der Vorläufersubstanzen sollten das Fahrrad oder der ÖPNV dem eigenen Auto vorgezogen werden. Über aktuelle Ozon-Messwerte und Ozon-Prognosen können sich die Bürgerinnen und Bürger unter dem “Ozon-Telefon” der Stadt Karlsruhe (133-1004) informieren.

Das könnte sie auch interessieren

Neue Schritte zur Rettung des Sandkorn-Theaters

Nachrichtenbeiträge 21 / 09 / 2017 / 18:49
Vor rund drei Wochen hat das Sandkorn-Theater Insolvenz angemeldet. Nun wurde eine gemeinnützige Gesellschaft zur (…)

PFC-Funde in Hügelsheimer Baugebiet

Panorama 20 / 09 / 2017 / 10:50
Hügelsheim (pm/ms) In einem Baugebiet in Hügelsheim sind bei Untersuchungen polyfluorierte Chemikalien (PFC) nachgewiesen worden. Betroffen (…)

Bundestagswahl: Fast jeder Zweite noch unentschlossen

Nachrichtenbeiträge 19 / 09 / 2017 / 18:48
Fast jeder Zweite der deutschen Wahlberechtigten ist laut Meinungsexperten noch unentschlossen. Wie die Parteien mit (…)

OB Mentrup stellt nächste Pläne vor

Nachrichtenbeiträge 18 / 09 / 2017 / 15:00
Nächste Woche Dienstag geht es für den Karlsruher Gemeinderat mit seiner ersten Sitzung nach der (…)