Noch Karten für das Unifest

18 / 01 / 2014 / 08:55

Karlsruhe (anb) Auch wenn der Winter nur langsam kommt, er kommt und es wird immer kälter. Da ist es Zeit für das größte Indoor-Festival im Badischen: Das Unifest in der Mensa des KIT am Adenauerring. Noch gibt es Karten für das Uniwinterfest. Am Samstag, 25. Januar werden ab 20 Uhr 8 Bands im Speisesaal den Feierfreudigen einheizen.

Elektropop mit den Blitzkids, den Supershirts – die Headliner des Festivals. Indie-Rock von Hello Gravity ist auch am Start, ebenso wie Reggae, Soul und Funk.
Karten kosten 8 Euro im Vorverkauf, noch gibts Karten.

Weitere Artikel

KIT ist wieder Elite-Uni

Panorama
19 / 07 / 2019 / 19:25

Karlsruhe (mw) Das Karlsruher Institut für Technologie darf sich wieder "Exzellenzuniversität" nennen. Die Entscheidung fiel heute Nachmittag in Bonn. Das KIT erhält nun eine Förderung in Höhe von 105 Millionen Euro für die nächsten sieben Jahre. Das Konzept dahinter ist: (…)

Der Überflieger kehrt zu seinen Wurzeln zurück

Panorama
12 / 07 / 2019 / 18:56

Karlsruhe (ps) Fast ein ganzes Jahr seines Lebens hat Alexander Gerst im Weltall verbracht - 362 Tage um genau zu sein. Der Astronaut war für die Europäische Raumfahrtagentur ESA gleich zweimal auf der Internationalen Raumstation - 2014 und 2018. Mit (…)

Auswirkungen der KI beschäftigen Wissenschaft und Politik

Wissenschaft
04 / 07 / 2019 / 18:48

Karlsruhe (ck) Egal ob im Haushalt helfende Roboter, autonom fahrende Autos oder die Herausforderungen der Industrie 4.0 - wer sich mit den Schlüsseltechnologien der Zukunft beschäftigt kommt am Begriff der "Künstlichen Intelligenz" aktuell nicht vorbei. In Karlsruhe debattierten gestern Abend (…)

9.000 Menschen tauchen ein in Welt der Wissenschaft

Wirtschaft
30 / 06 / 2019 / 09:37

Karlsruhe (pm/da) 9.000 Menschen haben am Samstag zum Auftakt des Wissenschaftsfestivals ,,Effekte" dem Karlsruher Institut für Technologie einen Besuch abgestattet. Am Tag der offenen Tür präsentierte die Universität eigenen Angaben zufolge auf dem Campus Ost lernende Traktoren, synthetische CO2-neutrale Kraftstoffe, (…)