Politik

Noch kein neuer Bürgermeister in Forst: Stichwahl in zwei Wochen entscheidet

11 / 09 / 2017 / 08:00

Forst (amf) Die Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Forst hat am gestrigen Sonntagabend keinen neuen Rathauschef hervorgebracht. Keiner der vier Bewerber konnte im ersten Durchgang die erforderliche absolute Mehrheit erlangen. Die mit 36 Prozent meisten Stimmen erhielt der derzeitige Pressesprecher der Stadt Bruchsal Bernd Killinger, der als parteiloser Kandidat antritt. Damit kommt es am Sonntag in zwei Wochen – zeitgleich zur Bundestagswahl – zu einer Stichwahl, bei der eine einfache Mehrheit zum Sieg genügt.

Auf Platz zwei beim gestrigen Wahldurchgang landete der ebenfalls parteilose Michael Veith (25,52 %), gefolgt vom SPD-Kandidaten Christian Holzer (21,53 %) und Lucia Biedermann (16,67 %), die für die FDP antritt. Der amtierende Bürgermeister der badischen 8.000-Einwohner-Gemeinde, Reinhold Gsell, hatte nach zwei Amtszeiten auf eine erneute Kandidatur verzichtet.

 

 

Weitere Artikel

Borkenkäfer auf dem Vormasch

Panorama
07 / 05 / 2018 / 14:05

Bühlertal (dm) Im Nationalpark Schwarzwald darf er schalten und walten wie er will, drum herum geht es ihm an den Kragen. Der Borkenkäfer ist, in seine Brutsaison gestartet. Wo er sich ausbreitet, werden schnell ganze Baumgruppen kahl und sterben ab.

Tödlicher Arbeitsunfall in Forst

Blaulicht
06 / 04 / 2018 / 18:58

Forst (pol/ lms) Bei einem Sturz aus sechs Metern Höhe hat am Freitagmittag ein Arbeiter auf einer Baustelle in Forst schwere Verletzungen erlitten. Der Mann verstarb an der Unfallstelle. Um halb ein Uhr mittags war der Mann auf einer Baustelle (…)

Baden TV Aktuell - Montag

Baden TV Aktuell
26 / 03 / 2018 / 19:56

Region (red) Die Nachrichten der Region mit Anja Neurohr. Heute geht es unter anderem um diese Themen:  Weingarten steht vor der Bürgermeisterwahl;  der SSC verliert das dritte Spiel in Serie und: Staraufgebot beim Radio Regenbogen Award in Rust.

Arne Pfirrmann wird Erster Bürgermeister in Rastatt

Politik
21 / 11 / 2017 / 16:01

Rastatt (pm/da) Der Rastatter Gemeinderat hat am Montag Bürgermeister Arne Pfirrmann zum neuen Ersten Beigeordneten und ersten Stellvertreter des Oberbürgermeisters gewählt. Nach Angaben der Stadt erhielt Pfirrmann in der geheimen Wahl 35 der 47 Stimmen. Auf seinen Mitbewerber Raphael Knoth (…)