Politik

Nur noch zwei Kandidatinnen wollen OB von Stutensee werden

12 / 07 / 2018 / 11:58

Stutensee (ms) Nach Maria Schneller von “Die Partei” zieht auch der parteilose Sven Schiebel seine Kandidatur zum Oberbürgermeister von Stutensee nach dem ersten Wahlgang zurück. Im zweiten Wahlgang am 22. Juli kommt es somit zu einer Stichwahl zwischen zwei Kandidatinnen.

Damit stehen sich die Karlsruher CDU-Politikerin Bettina Meier-Augenstein und die Juristin Petra Becker gegenüber. Im ersten Wahlgang konnte keine der Kandidatinnen die notwendige Mehrheit von über 50 Prozent der Stimmen erreichen. Becker wird von SPD und Freien Wählern unterstützt und kam im ersten Wahlgang am Sonntag auf 36,3 Prozent der Stimmen, Meier-Augenstein lag mit 38,7 Prozent knapp vorne. Die Wahlbeteiligung lag im ersten Wahlgang bei lediglich bei 44,3 Prozent.

Weitere Artikel

Nach zwei Jahren Bauzeit: Stutensee-Bad öffnet Pforten

Panorama
14 / 09 / 2018 / 14:55

Stutensee (a) Nach zwei Jahren Bauzeit ist es soweit: Das neue Hallenbad in Stutensee öffnet seine Pforten - Knapp vier Wochen, nachdem das Alte seine Türen für immer geschlossen hatte. Erste Bürgermeisterin Sylvia Tröger hat zur offiziellen Eröffnung eingeladen und (…)

Stutensee feiert Hallenbaderöffnung

Panorama
14 / 09 / 2018 / 09:40

Stutensee (pm/da) Nach der offiziellen Einweihung am Donnerstagabend öffnet das neue Hallenbad in Stutensee heute erstmals für Besucher seine Pforten. Nach rund zwei Jahren Bauzeit stehen Schwimmbegeisterten dann vier 25-Meter Bahnen zur Verfügung. Der Bau hat nach Angaben der Stadt (…)

Leck in Gasleitung

Blaulicht
04 / 09 / 2018 / 16:52

Stutensee-Staffort (pol/ij) Wie die Polizei gerade mitteilt, ist durch Bauarbeiten ein Leck in einer Gasleitung in Stutensee-Staffort in der Wolfslachsttraße entstanden. Der Vorfall geschah gegen 16.30 Uhr. Genaueres hat die Polizei noch nicht bekannt gegeben. Wenn wir genauere Informationen bekommen, (…)