Öffnung der B10 bei Wilferdingen

06 / 12 / 2017 / 19:40

Wilferdingen (pm/lms) – Nach rund sechs Monaten Bauzeit wird die B 10 zwischen Wilferdingen und dem Ersinger Kreuz wieder für den Verkehr freigegeben.

Der Abschnitt zwischen dem Abzweig B 10 / L 339 nach Nöttingen und dem Ersinger Kreuz wurde grundhaft instandgesetzt. Zu den Arbeiten gehörte die komplette Erneuerung von Teilbereichen des Straßenauf- und unterbaus. Im Bereich der Kirchstraße bei Nöttingen wurde eine Fußgängersignalanlage installiert.

Die Baukosten in Höhe von rund 4,4 Millionen Euro werden durch den Bund getragen.

Am Freitagnachmittag soll die Strecke wieder für den Verkehr geöffnet werden.

array(4) { [0]=> int(34580) [1]=> int(49565) [2]=> int(28833) [3]=> int(34373) } array(1) { [0]=> int(27576) }

Weitere Artikel

25.000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

Blaulicht
13 / 12 / 2017 / 10:16

Baden-Baden (pol/da) In Baden-Baden hat es am späten Dienstagnachmittag einen Auffahrunfall gegeben, an dem mehrere Autos beteiligt waren. Polizeiangaben zufolge war eine 42-Jährige zunächst einem Opel aufgefahren, anschließend krachte ein weiteres Auto in die Unfallfahrzeuge. Drei Menschen verletzten sich leicht. (…)

Grüne Welle für Rettungswagen

Wissenschaft
12 / 12 / 2017 / 15:53

Karlsruhe (pm/da) Im Rahmen des Forschungsprojekts ,,Beschleunigung von Sicherheits- und Rettungseinsätzen durch Grüne Wellen und optimiertes Routing - SIRENE" arbeiten die Karlsruher Mobilitätsexperten der Planung Transport Verkehr (PTV) Group zur Zeit an einer Software, die es Rettungswagen ermöglichen soll, schneller (…)

Karlsruhe Waldstadt: Fahrzeuge krachen zusammen

Blaulicht
12 / 12 / 2017 / 08:46

Karlsruhe (pol/da) In der Karlsruher Waldstadt hat es vor wenigen Minuten einen Unfall gegeben. Laut Polizei sind auf der L604 in Höhe Reitschulschlag zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Eine Person ist vermutlich schwer verletzt. Update 15.56 Uhr: Wie die Polizei soeben (…)

Eilmeldung: 2 Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Blaulicht
11 / 12 / 2017 / 13:09

Wildberg (pol/da) Bei einem Unfall zwischen Oberhaufstett und Wenden hat es mindestens zwei Schwerverletzte gegeben. Wie die Polizei mitteilte, sind zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz. Weitere Informationen folgen. Update 19.38 Wie die Polizei mitteilte, ist einer (…)