Panorama

Öffnung der B10 bei Wilferdingen

06 / 12 / 2017 / 19:40

Wilferdingen (pm/lms) – Nach rund sechs Monaten Bauzeit wird die B 10 zwischen Wilferdingen und dem Ersinger Kreuz wieder für den Verkehr freigegeben.

Der Abschnitt zwischen dem Abzweig B 10 / L 339 nach Nöttingen und dem Ersinger Kreuz wurde grundhaft instandgesetzt. Zu den Arbeiten gehörte die komplette Erneuerung von Teilbereichen des Straßenauf- und unterbaus. Im Bereich der Kirchstraße bei Nöttingen wurde eine Fußgängersignalanlage installiert.

Die Baukosten in Höhe von rund 4,4 Millionen Euro werden durch den Bund getragen.

Am Freitagnachmittag soll die Strecke wieder für den Verkehr geöffnet werden.

Weitere Artikel

Aktionstage ,,Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten" starten

Panorama
16 / 09 / 2018 / 18:33

Region (pm/da) Unter dem Motto ,,Elterntaxi stehen lassen" starten morgen auch in der Region die bundesweiten Aktionstage ,,Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten". Im Rahmen der Aktion legen laut dem Deutschen Kinderhilfswerk zehntausende Kinder ihren Schul- oder Kitaweg zu (…)

LKW verliert 20-Tonnen-Anhänger

Blaulicht
14 / 09 / 2018 / 14:48

Karlsruhe (pol/da) Ein LKW hat heute in der Karlsruher Nordweststadt einen über 20-Tonnen schweren Siloauflieger verloren. Dem Polizeibericht zufolge war der 44-jährige Fahrer mit dem Sattelzug über einen Bordstein gefahren, als sich der Auflieger löste. Ursache war möglicherweise ein technischer (…)

Rheinbrücke: VCD kritisiert Verkehrskonzept

Panorama
14 / 09 / 2018 / 13:33

Wörth/Karlsruhe (pm/da) Der Verkehrsclub Deutschland kritisiert das im Zuge der Bauarbeiten am Wörther Kreuz geänderte Verkehrskonzept zwischen Germersheim und Wörth. Zwar begrüßt der VCD, dass aktuell zusätzliche Züge fahren, allerdings gebe es eine ,,nicht hinnehmbare Lücke" im morgendlichen Berufsverkehr auf (…)

Rheinbrücke: Mehr Züge für Pendler

Panorama
11 / 09 / 2018 / 14:35

Wörth (pm/da) Eine Woche nach dem Start der Bauarbeiten am Wörther Kreuz haben das Verkehrsministerium Baden-Württemberg und der Zweckverband SPNV Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV) ein Entlastungskonzept für die Rheinbrücke gestartet. ,,Mit dem Konzept besteht damit für Berufspendler eine gute Alternative im (…)