Oh du Fröhliche – Dreiste Diebe auf dem Weihnachtsmarkt

18 / 12 / 2013 / 22:13

Rastatt (pol) In der Nacht zu Mittwoch waren auf dem Rastatter Weihnachtsmarkt Diebe unterwegs. Gegen 0.25 Uhr wurden zwei 26 Jahre alte Männer dabei überrascht, als sie vom großen städtischen Weihnachtsbaum versucht haben, Teile des Baumschmucks zu klauen. Die beiden Diebe wurden jedoch erwischt und die Polizei alarmiert.

Gegen 0.45 Uhr wurden in der Ottersdorfer Straße zwei Männer gestellt, von denen einer einen Tannenbaum samt Standfuß auf dem Rücken trug. Wie die Beamten herausfanden, haben die Zwei den Baum bei einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt geklaut. Die Polizei hat in beiden Fällen Anzeige erstattet.

Weitere Artikel

Auto kracht gegen Baum: Drei Schwerverletzte bei Unfall in Rastatt

Blaulicht
24 / 07 / 2020 / 10:36

Rastatt (pol/ms) Bei einem Unfall heute Nacht in Rastatt wurden drei Personen schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei verlor ein 21-jähriger Autofahrer die Kontrolle über seinen Wagen und krachte gegen einen Baum. Unfallursache war offenbar überhöhte Geschwindigkeit. Der 21-Jährige war (…)

Branche in Existenzangst: Schausteller demonstrieren in Stuttgart

Politik
23 / 07 / 2020 / 18:11

Stuttgart (ck) In Stuttgart gingen heute mehr als 1000 Schausteller, Marktkaufleute und Zirkusartisten aus ganz Deutschland auf die Straße, um für den Fortbestand ihrer Branche zu demonstrieren. Vom Canstatter Wasen aus ging es mit mehreren Hundert Lastern in einem großen (…)