Panorama
Bild: EvgeniT; Pixabay

Pforzheim will weitere Kita-Einrichtungen in Betrieb nehmen

24 / 05 / 2019 / 16:29

Pforzheim (pm/et) Wegen Mangel an Kitaplätzen arbeitet die Stadt Pforzheim an der Bereitstellung weiterer Unterbringungsmöglichkeiten. Bis Ende dieses Jahres sollen sechs weitere Einrichtungen in Betrieb genommen werden, so die Stadt heute. 

Wenn Eltern Interesse an diesen Einrichtungen haben, können sie sich über eine Vormerkstelle oder online vormerken lassen.

Im Einzelnen handelt es sich um diese Einrichtungen: Die Krippe sowie Kindergarten „Himpelchen und Pimpelchen“ in der Baldung-Grien-Straße 19, Krippe Kronprinzen in der Kronprinzenstraße 77, interkulturelle Krippe und Kita in der Steubenstraße 16, Waldorfkindergarten Waldgruppe beim Friedhof Dillweißenstein, intergenerativer und tiergestützter Naturkindergarten in der Wolfsbergallee und die Waldkita Huchenfeld.

Sofern Eltern Interesse an diesen Einrichtungen haben, können sie diese bereits über die Vormerkstelle oder auch online vormerken lassen.

 

 

 

Weitere Artikel

#meinrat: Andreas Kubisch

#meinrat
13 / 08 / 2019 / 18:55

Unter #meinrat stellen wir Ihnen in den nächsten Wochen und Monaten die Menschen vor, die sich politisch für Ihre Stadt/Gemeinde einsetzen. Heute: Andreas Kubisch (LED Pforzheim).

Erste Sitzung im neuen Pforzheimer Gemeinderat

Politik
24 / 07 / 2019 / 18:54

Pforzheim (ck) Nachdem gestern der neue Gemeinderat das erste Mal in Karlsruhe zusammengekommen ist, ist es heute Abend in Pforzheim soweit. Während vor allem die CDU größere Verluste hinnehmen mußte - sie verlor insgesamt 4 Sitze - konnten vor allem (…)

Hausbrand in Pforzheim: 59-Jähriger stirbt

Blaulicht
19 / 07 / 2019 / 10:05

Pforzheim (pol/et) Bei einem Wohnungsbrand in Pforzheim-Büchenbronn ist am frühen Freitagmorgen ist ein 59-jähriger Mann gestorben. Das teilt die Polizei heute mit. Anwohner haben um kurz vor 2.30 Uhr den Brand in der Dillweißensteiner Straße gemeldet. Knallgeräusche hatten sie aus (…)

Pforzheims OB protestiert gegen Pläne der Landesregierung

Politik
18 / 07 / 2019 / 20:07

Pforzheim (pm/da) Pforzheims Oberbürgermeister Peter Boch protestiert gegen die Pläne des Landes Baden-Württemberg, den Stichtag für die Einschulung vorzuverlegen. „Die Behauptung, dass wir hier [in Sachen Kitaausbau, Anm. d. Red.] etwas verschlafen, wird durch die zahlreichen Ausbauvorhaben widerlegt, die sich (…)