Pforzheimer Surfwelle entsteht

28 / 11 / 2018 / 19:34

Pforzheim (fah)Die Arbeiten für Pforzheims eigene Surfwelle haben begonnen. Schon im nächsten Jahr sollen erste Besucher die Black Forest Wave im Pforzheimer Kupferdächle benutzen können. Im September bekam das Team von Black Forest Wave die wasserrechtliche Erlaubnis, die Welle zu bauen. Mehrere Jahre tüftelte das Team an diesem Projekt, um sich seinen Traum zu erfüllen. Doch beim Bau läuft nicht alles ganz glatt.

Weitere Artikel

Nach Warnstreiks 2016: Schadensersatzklage gegen ver.di abgewiesen

Wirtschaft
20 / 02 / 2019 / 15:57

Pforzheim (pm/vg) Die Schadensersatzklage der Stadtverkehr Pforzheim GmbH (SVP) gegen die Gewerkschaft ver.di wurde heute in zweite Instanz durch das Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg abgewiesen. Das geht aus einem ver.di-Bericht hervor. Bei der Klage ging es um die Streiks im öffentlichen Personennahverkehr (…)

Achtung, Oma! Falsche Polizisten wollen Rentner um Vermögen bringen

Blaulicht
20 / 02 / 2019 / 10:21

Region (da) Das Telefon klingelt, der Hörer wird abgenommen, auf der anderen Seite der Leitung meldet sich ein vermeintlicher Polizist. In der Nachbarschaft sei eingebrochen worden, auch im Haus des Angerufenen stünde ein Einbruch unmittelbar bevor. Um Geld und Wertgegenstaende (…)

"Trainsurfer" begeben sich am Karlsruher Hauptbahnhof in Lebensgefahr

Blaulicht
18 / 02 / 2019 / 15:32

Karlsruhe (pol/ms) Zwei noch unbekannte Personen sind am Sonntagnachmittag im Karlsruher Hauptbahnhof auf die zwischen Lok und Waggon befindlichen Puffer eines abfahrenden Zuges gesprungen. Das teilt die Polizei mit. Ein Zeuge beobachtete den Vorfall und informierte den Lokführer der Regionalbahn (…)

Einbrecher mit sage und schreibe 4,7 Promille unterwegs

Blaulicht
14 / 02 / 2019 / 15:48

Pforzheim (pol/ij) "Stolze" 4,7 Promille hatte ein 59-jähriger Einbrecher im Blut, als er am Donnerstagmorgen in ein Mehrfamilienhaus in der Durlacher Straße eingedrungen ist. Eine Hausbewohnerin bemerkte ihn und verständigte die Polizei. Die Bewohnerin verschloss die Eingangstür, sodass der Einbrecher (…)