Pfote & Co.: Erhängt und zum Sterben zurückgelassen – Tierschützer retten Galgos

01 / 03 / 2019 / 11:16

Sie werden erhängt, in Brunnen geworfen oder ohne Futter in verlassenen Schuppen zum Sterben zurückgelassen: Galgos gelten in Spanien meist als eine Art Gebrauchsgegenstand. Die Windhunde werden für die Kaninchenjagd gezüchtet. Sind sie dort erfolglos oder dem Besitzer zu teuer, werden sie nicht mehr gebraucht und entsorgt. Dagegen kämpfen die Tierschützer von A.S.P.A. aus Karlsruhe. Sie vermitteln Galgos ehrenamtlich nach Deutschland.

Weitere Artikel

Baden TV Aktuell - Montag

Baden TV Aktuell
17 / 02 / 2020 / 19:00

Region (red) Die Nachrichten des Tages mit Amin Mir Falah und unter anderem diesen Themen: Südumfahrung Hagsfeld: Entlastungsstraße bekommt Gegenwind, Vandalismus am Bruchsaler Schloss, schwerer Unfall auf A5 bei Rastatt fordert fünf Verletzte.

Baden TV Aktuell - Mittwoch

Baden TV Aktuell
05 / 02 / 2020 / 20:10

Region (red) Region (red) Die Nachrichten des Tages mit Andreas Eisinger und unter anderem diesen Themen: Mehrere Masernfälle in der Region, Karlstor wird zur Baustelle: Abriss im April geplant.

Saisonende im Crazy Palace

Panorama
28 / 01 / 2020 / 16:24

Karlsruhe (snt) Das Crazy Palace ist zu Ende gegangen. Wir waren zu einem Abschlussgespräch in dem runden Zeltpalast.