Blaulicht

Philippsburg: Radfahrer muss vor Wildschwein flüchten

07 / 05 / 2020 / 11:47

Philippsburg (pol/ck) Wie das Polizeipräsidium Karlsruhe am morgen mitteilte,  musste sich am Dienstagabend ein 21-jähriger Fahrradfahrer bei Philippsburg vor einem Wildschwein auf einen Baum retten.

Nachdem der Mannmit seinem Handy  die Polizei verständigte, gab er an, er sei  mit seinem Fahrrad gegen 18:45 Uhr auf der Rußheimer Allee im Gewann Bronnschlag unterwegs gewesen, als einige Meter vor ihm plötzlich ein Wildschwein auf den Weg sprang. Als dieses sich in seine Richtung drehte und auf ihn zustürmte, sprang der 21-Jährige von seinem Rad und kletterte auf einen nahegelegenen Baum, um sich vor der ihn verfolgenden Wildsau in Sicherheit zu bringen. Im Anschluss verständigte er die Polizei.

Die hinzueilende Streife des Polizeireviers Philippsburg musste anschließend zunächst den Anrufer suchen, bis sie schließlich den sichtlich eingeschüchterten Mann in seinem Zufluchtsort ausfindig machen konnte . Nachdem bei der Absuche der näheren Umgebung kein Wildschwein mehr gesichtet und somit Entwarnung gegeben werden konnte, traute sich der 21-Jährige auch wieder auf den Boden zurückzukehren. Die Beamten begleiteten ihn noch zu seinem Fahrrad, seine Radtour wollte er jedoch nicht mehr fortsetzen.

Weitere Artikel

Mann bewirft S-Bahn mit Steinen: Reisende verletzt

Blaulicht
28 / 05 / 2020 / 11:19

Rastatt (bpol/mw) Ein 36-Jähriger hat gestern Abend im Bahnhof Rastatt mit Schottersteinen geworfen und dadurch Reisende verletzt sowie mehrere Scheiben eines Zuges der AVG beschädigt. Laut Angaben mehrerer Zeugen soll er zunächst Schottersteine in Richtung der auf dem Bahnsteig wartenden (…)

40-Tonner kippt um: A5 bei Rastatt nach Lkw-Unfall gesperrt

Blaulicht
11 / 05 / 2020 / 12:11

Rastatt (pol/ms) Nach einem Lkw-Unfall zwischen den Anschlussstellen Rastatt-Nord und Rastatt-Süd ist die A5 seit den frühen Morgenstunden gesperrt. Nach Angaben der Polizei dauern die Bergungsarbeiten an. Der Unfall ereignete sich gegen 4 Uhr auf der A5 zwischen den Anschlussstellen (…)

Drei Verletzte bei Wohnungsbrand

Blaulicht
03 / 05 / 2020 / 14:39

Karlsruhe (pol/mw) Am Sonntagmittag gegen 13:30 Uhr kam es in der Leopoldstraße in der Karlsruher Südweststadt zu einem Wohnungsbrand. Drei Personen wurden mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Das Feuer konnte nach Angaben der Polizei gegen 13:55 Uhr gelöscht (…)

Fahrradfahrer schwer verletzt

Blaulicht
02 / 05 / 2020 / 18:11

Mühlacker (pol/mw) Am Freitag hat sich in Mühlacker-Enzberg ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 61-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt wurde. Eine 28-jährige Autofahrerin fuhr kurz vor 10 Uhr den Kreisverkehr in der Kanalstraße. Beim Verlassen der zweiten Ausfahrt ereignete sich auf (…)