Polizei als Lebensretter

19 / 11 / 2013 / 12:23

Landau (pol/pas) Riesiges Glück hatte am Montagabend ein 72-Jähriger in der Landauer Kolmarerstraße. Er wurde von der Polizei leblos in seiner Wohnung aufgefunden und wiederbelebt.

Gegen 22 Uhr hatte ein Nachbar Hilferufe vernommen und die Polizei alarmiert. Beim Eintreffen der Streife konnten die Beamten kurz Kontakt mit dem Mann herstellen, ehe sie ein Poltern hinter der verschlossenen Tür vernahmen, so die Polizei. Gemeinsam mit dem Nachbarn gelang es den Beamten, in die Wohnung einzudringen. Den 72-Jährigen fanden sie leblos im Schlafzimmer. Sie begannen sofort mit der Herz-Lungen-Wiederbelebung. Zehn Minuten später traf der Notarzt ein. Der 72-Jährige liegt nach Polizeiangaben in einem ernsten Zustand im Krankenhaus.

Weitere Artikel

Baden-Baden: Zwei Motorradfahrer nach Unfall in Klinik

Blaulicht
05 / 08 / 2020 / 20:00

Baden-Baden (pol/mw) Am Mittwoch gegen 16:20 Uhr kam es auf der B500 zu einem Unfall zweier Motorradfahrer. Die beiden Motorradfahrer wurden schwer bzw. lebensgefährlich verletzt. Ein 22-jähriger Motorradfahrer fuhr am Mittwochnachmittag gegen 16:20 Uhr auf der B500 von Baden-Baden in (…)

Pforzheim: Keine Verletzten bei Wohnungsbrand

Blaulicht
02 / 08 / 2020 / 19:55

Pforzheim (pol/mw) Am Sonntagabend gegen 18:00 Uhr stand ein Mehrfamilienhaus in der Pforzheimer Theodor-Mohr-Straße in Flammen. Verletzt wurde niemand und das Feuer konnte inzwischen gelöscht werden Nach derzeitigem Kenntnisstand explodierte auf einem Balkon im Erdgeschoß eine Gasflasche eines Gasgrills und (…)

Radfahrer nach Unfall verletzt

Blaulicht
02 / 08 / 2020 / 10:01

Karlsbad (pol/mw) Am Samstagabend gegen 18:15 Uhr beging ein Autofahrer Unfallflucht. Der Fahrer kam in einer Kurve von seiner Spur ab und ein entgegekommender Radfahrer musste ausweichen. Der 51-jährige Radfahrer fuhr auf der K3585 von der L564 in Richtung Spielberg (…)

Motorradfahrer schwer verletzt

Blaulicht
01 / 08 / 2020 / 18:05

Philippsburg (pol/mw) Am späten Donnerstagabend kam es zum Unfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Reh auf der K 3535. Der Motrradfahrer wurde dabei schwer verletzt. Der 59-Jährige fuhr kurz nach 22:30 Uhr mit seinem Motorrad auf der K 3535 in (…)