Polizei klärt über Sicherheitslage in Pforzheim auf

02 / 05 / 2019 / 18:54

Pforzheim (ame) Der Polizei-Großeinsatz nach einer Schlägerei am Karlsruher Europaplatz ist keine zwei Tage her. Dort hatten sich zeitweise bis zu 400 Schaulustige versammelt – 15 Streifenwagenbesatzungen mussten anrücken, um die Lage unter Kontrolle zu kriegen. Auch in Pforzheim kam es in jüngster Zeit immer wieder zu teils heftigen Auseinandersetzungen in der Innenstadt. Sowohl am “Leo” als auch am Waisenhausplatz. Aufgrund der mittlerweile Häufigkeit solcher Ereignisse wurden die polizeilichen Maßnahmen in Pforzheim verschärft. Heute haben die Verantwortlichen eine Bilanz des Einsatzkonzeptes gezogen.

Weitere Artikel

Update: Bahnhofsvorplatz gesperrt

Blaulicht
13 / 07 / 2019 / 21:20

Update: Wie die Polizei mitteilt geht der Tag traurig zu Ende. Der Mann ist gegen 22.30 Uhr vom Kran gesprungen. Die Ermittlungen zum Hintergrund laufen, die Sperrungen werden Stück für Stück aufgehoben. Wir haben uns bewusst dazu entschieden, die Informationen (…)

Pforzheim: 82-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Blaulicht
12 / 07 / 2019 / 16:00

Pforzheim (pol/lp) Auf der Hachelallee in Pforzheim ist es am Freitagmorgen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Das teilt die Polizei mit. Die beiden Beteiligten des Unfalls wurden in nächstgelegene Krankenhäuser gebracht.  Der Unfall ereignete sich, nachdem ein 82-jähriger Autofahrer den Vorrang (…)

Maßnahmen zum Lärmschutz vorgestellt

Politik
10 / 07 / 2019 / 18:30

Pforzheim (lp) Mehr als 10% der Pforzheimer Bevölkerung sind gesundheitskritischem Lärm ausgesetzt. Um die Betroffenen in Zukunft zu schützen hat die Stadt Pforzheim einen Lärmaktionsplan ausgearbeitet. Durch verschiedene Maßnahmen sollen in Zukunft die Straßen in Pforzheim ruhiger werden.