Politik

Porsche Gesamtbetriebsratschef will in die Politik – nach Pforzheim

04 / 02 / 2019 / 16:22

Stuttgart/Pforzheim (ij) Laut Medienberichten will Uwe Hück, Gesamtbetriebsratschef von Porsche, in die Politik gehen. In einer Mitgliederversammlung soll der 56-Jährige heute seinen Rücktritt angekündigt haben. Hück möchte in der Politik mitmischen und bei den Kommunalwahlen in Pforzheim antreten.

Wie es bei Medienberichten weiter heißt, möchte Uwe Hück nicht als SPD-Mitglied für Pforzheim antreten, sondern mit einer eigenen Liste. Mit der Partei ging Uwe Hück hart ins Gericht: “Wenn die SPD so weitermacht, werden sie ihr Erbe vernichten”.

Bereits seit 22 Jahren ist Uwe Hück Betriebsratchef in verschiedenen Gremien. Seit 2002 auch Vorsitzender des Gesamtbetriebsrats und somit das oberste Sprachrohr der Arbeitnehmer des Sport- und Geländewagenbauers. Seine Aufsichtsratsmandate im VW-Konzern legt er nieder.

 

Weitere Artikel

Zahl der Verkehrstoten gestiegen

Blaulicht
19 / 08 / 2019 / 16:16

Stuttgart (pm/da) Im ersten Halbjahr dieses Jahres ist die Zahl der Verkehrstoten in Baden-Württemberg leicht gestiegen. Das teilte das baden-württembergische Verkehrsministerium heute in Stuttgart mit. Demnach kamen in den ersten sechs Monaten 214 Menschen ums Leben; im ersten Halbjahr 2018 (…)

CDU Karlsruhe fordert Parkplatzkonzept für die Oststadt

Politik
19 / 08 / 2019 / 13:33

Karlsruhe (pm/da) Die Karlsruher Christdemokraten fordern ein Parkplatzkonzept für die Karlsruher Oststadt entlang des neuen Radweges in der Haid-Und-Neu-Straße. „Wir stehen hinter der Entscheidung, die Radroute 15 umzusetzen. Zeitgleich muss aber sichergestellt sein, dass Anwohnerinnen und Anwohner, aber auch Geschäftsinhaber (…)

#meinrat: Andreas Kubisch

#meinrat
13 / 08 / 2019 / 18:55

Unter #meinrat stellen wir Ihnen in den nächsten Wochen und Monaten die Menschen vor, die sich politisch für Ihre Stadt/Gemeinde einsetzen. Heute: Andreas Kubisch (LED Pforzheim).

Gemeinsam gegen Klimawandel: Pfinztal startet ,,Klimaoffensive"

Politik
12 / 08 / 2019 / 17:31

Pfinztal (da) Mit einer ,,Klimaoffensive" will die Gemeinde Pfinztal gegen den Klimawandel ankämpfen. Eingebracht hatte die Idee die Fraktionsvorsitzende der Grünen, Monika Lüthje-Lenhart. Sie orientierte sich dabei am Vorbild Konstanz; die Stadt hatte im Mai den ,,Klimanotstand" ausgerufen. Einstimmig haben (…)