Panorama

Potenziell tödlich: Drei neue Fälle von Masern in Landau

12 / 03 / 2019 / 17:52

Landau (pm/sf) Das Vinzentius-Krankenhaus und das Gesundheitsamt in Landau warnen vor Masern. Drei Verdachtsfälle haben sich einer Mitteilung zufolge bereits bestätigt, ein weiterer steht noch aus. Das Gesundheitsamt empfiehlt, fehlende Impfungen nachzuholen. 

In der vergangenen Woche wurden ein gesicherter und zwei weitere Verdachtsfälle auf Masern an das Gesundheitsamt in der südlichen Weinstraße gemeldet. Jetzt ist bestätigt, dass es sich bei allen drei Fällen um Masern handelt. Eine unbekannte Infektionsquelle vor zweieinhalb Wochen soll Ursache der Erkrankungen sein. Das Gesundheitsamt weißt Bürger darauf hin, dass sie ihren Impfschutz beim Hausarzt überprüfen und auffrischen sollen.

Sofort Arzt konsultieren 

„Masern sind ansteckend bevor der typische Ausschlag zu sehen ist. Die Anzeichen der Erkrankung sind unspezifisch und können sich mit Fieber, Husten oder Konjunktivitis (Bindehautentzündung) zeigen. Typisch ist ein fleckförmiger Befall der Mundschleimhaut. Wenn derartige Symptome auftreten, sollte sofort ein Arzt aufgesucht werden. Vor dem Arztbesuch – besonders bevor ein Krankenhaus oder eine Bereitschaftsdienstpraxis aufgesucht wird – sollte telefonischer Kontakt aufgenommen werden, um im Wartebereich Kontakte zu meiden. Zudem sollte der Impfpass nach Möglichkeit vorgelegt werden“, so Anett Schall, die Leiterin des Gesundheitsamtes.

Weitere Artikel

Klage gegen zweite Rheinbrücke abgelehnt

Panorama
06 / 11 / 2019 / 11:52

Wörth (pm/mw) Das Oberverwaltungsgericht in Koblenz hat die Klage des BUND abgewiesen. Die Klage beinhaltete den Abschnitt in Rheinland-Pfalz. Das Urteil ermöglicht den Bau der zweiten Rheinbrücke noch nicht. Gegen den Bau auf der badischen Seite hat der BUND ebenfalls (…)

Nach Motorradunfall: Margret Mergen geht es besser

Panorama
06 / 09 / 2019 / 15:08

Baden-Baden (pm/ms) Die gesundheitliche Situation von Oberbürgermeisterin Margret Mergen verbessert sich nach dem schweren Motorradunfall vor knapp zwei Wochen weiter. Das teilt die Kurstadt heute mit. Baden-Badens Oberbürgermeisterin und ihr Ehemann waren am 21. August im Schwarzwald von einem Auto (…)

Grüne fordern mehr öffentliche Trinkwasserbrunnen

Politik
10 / 08 / 2019 / 19:16

Karlsruhe (pm/da) Die grüne Gemeinderatsfraktion fordert in einem Antrag mehr öffentliche Trinkwasserbrunnen im Karlsruher Stadtgebiet. ,,Gerade mit den immer mehr auftretenden Hitzewellen in den Sommern ist es unbedingt notwendig und sinnvoll, ausreichend zu trinken. Das Vorhandensein von Trinkbrunnen macht es (…)

Zahl der FSME-Erkrankungen geht zurück

Panorama
04 / 07 / 2019 / 15:55

Stuttgart (pm/da) Die Zahl der gemeldeten FSME-Erkrankungen ist in Baden-Württemberg im letzten halben Jahr zurückgegangen. Im ersten Halbjahr 2019 seien 65 FSME-Erkrankungen (Frühsommer-Meningoenzephalitis) an das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg übermittelt worden, so das baden-württembergische Gesundheitsministerium. Das seien deutlich weniger Infektionen als im (…)