Projekt zur Integration bildet Lokführer aus

31 / 10 / 2019 / 19:02

Mannheim (mw) Zu Beginn des Jahres starteten die Planungen des Modellprojekts: Qualifizierung von Flüchtlingen zu Triebfahrzeugführern. In der Branche herrscht Personalmangel, so akut, dass sich auch die Politik einschaltet. In Kooperation mit dem Ministerium für Verkehr, haben die Bundesagentur für Arbeit und mehrere Eisenbahnverkehrsunternehmen das Projekt auf die Beine gestellt. Neben dem Personalmangel ist die Integration von Geflüchteten der Schwerpunkt.

Weitere Artikel

Messstraßenbahn nimmt Fahrt auf

Panorama
12 / 06 / 2019 / 20:38

Karlsruhe (pm/lb) In einem gemeinsamen Forschungsprojekt haben die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) und das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ein Stadtbahnfahrzeug mit umfangreicher Messtechnik ausgerüstet. Dieses soll Daten zu Umwelteinflüssen, zur Nutzungsweise oder zum Schienenzustand ermitteln. Ziel ist es, den Schienennahverkehr im Hinblick (…)

"Badische Meile" macht Umleitungen im Nahverkehr erforderlich

Panorama
02 / 05 / 2019 / 08:45

Karlsruhe (pm/ame) Am Sonntag, 5. Mai, findet in Karlsruhe ab 10.30 Uhr die Badische Meile statt. Bis etwa 12.30 Uhr kommt es aus diesem Grund an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet zu Beeinträchtigungen und Umleitungen des Verkehrs. Darüber informiert der Karlsruher Verkehrsverbund.  (…)

„Eisenbahner mit Herz“ rettet Mann mit Herzinfarkt

Panorama
05 / 04 / 2019 / 07:28

Karlsruhe (pm/lk) Im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs „Eisenbahner mit Herz“ hat die ,,Allianz pro Schiene" am Mittwoch den AVG-Triebfahrzeugführer Michael Schweiger aus Hochstetten zum Landesieger gekürt. Das teilte die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) mit. Schweiger hatte bei seinem Einsatz am vergangenen Heiligabend (…)