Prozess wegen fahrlässiger Tötung kurz vor Abschluss

15 / 11 / 2013 / 08:59

Karlsruhe (mp) Am heutigen Vormittag werden vor dem Amtsgericht Karlsruhe die Plädoyers im Prozess um einen totgefahrenen Zeitungsausträger gehalten. Ob das Urteil heute gefällt wird ist noch unklar.

Vor gut einem Jahr soll der 35-jährige Angeklagte aus Walzbachtal sich betrunken ans Steuer gesetzt und einen Zeitungsausträger angefahren haben. Den Aufprall überlebte der 27-Jährige, er wurde aber drei Kilometer mitgeschleift und starb dabei. Die Leiche des Familienvaters wurde von Joggern am Straßenrand gefunden. Der Angeklagte beteuerte vor Gericht, er habe nur den Aufprall auf geparkte Fahrzeuge registriert.

Weitere Artikel

Der Lebensmittelverschwendung entgegenwirken

Panorama
22 / 06 / 2020 / 15:24

Bischweier/Walzbachtal (msc) Rund 12 Millionen Tonnen Lebensmittel landen laut Verbraucherzentrale jährlich in den Mülleimern der Deutschen. Pro Kopf sind das rund 75 Kilogramm und ergibt in Summe eine Verschwendung in Höhe von rund 20 Milliarden Euro. Dass es aber auch (…)

Sieben Kandidaten für die Bürgermeisterwahl

Politik
12 / 06 / 2019 / 13:35

Walzbachtal (ij) Am 7.07.2019 wird ein neuer Bürgermeister in Walzbachtal gewählt. Die Bürger können sich zwischen sieben Kandidaten entscheiden. Gestern Abend war Bewerbungsschluss.  Wie die Gemeinde Walzbachtal auf ihrer Homepage mitteilt, hat der Gemeindewahlausschuss in seiner Sitzung am 11.06.2019 die sieben (…)

Todesfahrer aus Gaggenau ab heute vor Gericht

Blaulicht
29 / 04 / 2019 / 09:46

Gaggenau/Rastatt (pm/ame) Der mutmaßliche Todesfahrer aus Gaggenau muss sich ab heute vor dem Rastatter Schöffengericht verantworten. Dem 48-jährigen Mann wird vorgeworfen, am 13. Juli 2018 einen Unfall unter Alkohol- und Drogeneinfluss verursacht und anschließend die Flucht ergriffen zu haben. Beim (…)