Sport

PSK Lions müssen sich geschlagen geben

10 / 04 / 2019 / 21:17


Karlsruhe (mw) Die PSK Lions haben das zweite Playoff-Spiel gegen die Niners Chemnitz mit 77:88 verloren. Der Zwischenstand im Viertelfinale ist somit 2:0 für Chemnitz.

1.500 Zuschauer verfolgten die spannende Partie in der Europahalle. Die PSK Lions erwischten den besseren Start. Nach dem ersten Viertel führten sie mit 22:19. Zu Beginn des zweiten Viertels fehlte den Hausherren das Glück im Abschluss. Chemnitz kam besser in die Partie und wurde konsequenter unterm Korb. Somit ging es mit 42:47 in die Halbzeit.
Nach der Pause zogen die Gäste das Tempo weiter an. Nach Ende des dritten Viertels heißt es 52:71 für Chemnitz. Im viertel und letzten Viertel kämpften die Lions sich noch einmal ran, wurden am Ende aber nicht belohnt.
Beste Scorer war der Karlsruher Orlando Parker mit 23 Punkten.

Endstand: PSK Lions – Niners Chemnitz 77:88

Weitere Artikel

Init verbucht Umsatzsteigerung im ersten Halbjahr 2020

Wirtschaft
11 / 08 / 2020 / 16:33

Karlsruhe (pm/mw) Init gab heute Nachmittag bekannt, dass der Umsatz des ersten Halbjahrs 2020 im Vergleich zum Vorjahr gestiegen ist. Die 77,1 Millionen Euro aus 2019 konnten auf 81,4 Millionen Euro 2020 gesteigert werden. Init ist, nach eingenen Angaben, nach (…)

Vincent Feigenbutz will nächsten Titel

Sport
10 / 08 / 2020 / 11:20

Buchsal (mw) Der Karlsruher Profiboxer Vincent Feigenbutz steht vor seinem nächsten Titelkampf, es geht um den IBF Intercontinental Gürtel im Super Mittelgewicht. Ganze sechseinhalb Monate hat der auf sich warten lassen, sein letzter Kampf fand am 15. Februar in Nashville (…)

dm testet Abfüllstation in Ettlinger Filiale

Kultur
07 / 08 / 2020 / 15:41

Ettlingen/Karlsruhe (lp)  dm testet  in drei Drogeriemärkten in Deutschland sogenannte Nachfüllstationen für Duschgel. Dort können Kunden leere Plastikflaschen wieder auffüllen. Eine der Teststationen befindet sich in einer Ettlinger Filiale. Laut dm wird damit ein Wunsch der Kunden umgesetzt, die sich (…)

DFL terminiert erste Spiele: KSC muss nach Hannover

KSC
07 / 08 / 2020 / 12:30

Frankfurt (mw) Zum Saisonauftakt mus der Karlsruher SC zu Hannover 96. Stattfinden soll das Spiel am Wochenende vom 19. bis 21. September. Das hat die Deutsche Fußballiga heute bekanntgegeben.  Keine leichte Aufgabe für den KSC - zum Saisonstart geht es (…)