Sport

PSK Lions müssen sich geschlagen geben

10 / 04 / 2019 / 21:17


Karlsruhe (mw) Die PSK Lions haben das zweite Playoff-Spiel gegen die Niners Chemnitz mit 77:88 verloren. Der Zwischenstand im Viertelfinale ist somit 2:0 für Chemnitz.

1.500 Zuschauer verfolgten die spannende Partie in der Europahalle. Die PSK Lions erwischten den besseren Start. Nach dem ersten Viertel führten sie mit 22:19. Zu Beginn des zweiten Viertels fehlte den Hausherren das Glück im Abschluss. Chemnitz kam besser in die Partie und wurde konsequenter unterm Korb. Somit ging es mit 42:47 in die Halbzeit.
Nach der Pause zogen die Gäste das Tempo weiter an. Nach Ende des dritten Viertels heißt es 52:71 für Chemnitz. Im viertel und letzten Viertel kämpften die Lions sich noch einmal ran, wurden am Ende aber nicht belohnt.
Beste Scorer war der Karlsruher Orlando Parker mit 23 Punkten.

Endstand: PSK Lions – Niners Chemnitz 77:88

Weitere Artikel

Baden TV Aktuell - Freitag

Baden TV Aktuell
17 / 01 / 2020 / 19:37

Region (red) Die Nachrichten des Tages mit Amin Mir Falah und unter anderem diesen Themen: Eisenmann plant Vorgriffstunden für Lehrer, Zukunftsbäume für Karlsruhe und Bilanz des Shuttles in Rastatt.

ICF - Sunday for future

ICF Karlsruhe
17 / 01 / 2020 / 17:43

Karlsruhe (red) Unter dem Motto ,,Kirche neu erleben” will die Freikirche ICF Karlsruhe am Puls der Zeit sein und damit Menschen ansprechen, die mit einem traditionellen Gottesdienst nicht viel anfangen können.

Frau durch Zivilcourage gerettet

Blaulicht
17 / 01 / 2020 / 12:37

Karlsruhe (pol/mw) Die Filialleiterin eines Geschäftes in der Karlsruher Kaiserstraße entschied sich aufgrund einer starken Rauchentwicklung aus dem Lichtschacht vor dem Schaufenster, die Feuerwehr zu alarmieren. Das geschah am Donnerstag gegen 17:10 Uhr. Nach dem Eintreffen der Feuerwehr wurde festgestellt, (…)

Vorbereitung aufs Indoor Meeting Karlsruhe

Sport
16 / 01 / 2020 / 17:22

Karlsruhe (mw) Das Indoor Meeting Karlsruhe geht dieses Jahr in die 36. Auflage. Am 31. Januar treffen sich die Top-Athleten der Welt in der Messe Halle drei in Karlsruhe. Einer der sich seit Jahren mit der Weltelite misst ist Julian (…)