Sport

PSK Lions nach Sieg gegen Köln im Halbfinale der PlayOffs

13 / 04 / 2018 / 15:52

Köln (pm/da) Mit ihrem 3:0 Sieg im PlayOff-Duell gegen die RheinStars Köln haben es die PS Karlsruher Lions ins Halbfinale der ProA-PlayOffs geschafft. Die Karlsruher konnten sich bereits im dritten Spiel der Best-of-Five-Serie gegen Köln durchsetzen: Sie gewannen gestern mit 68:88 in Köln.

Wie in den vorangegangenen Spielen traten die Löwen sehr physisch auf; die RheinStars versuchten deshalb, ihnen mit einer harten Gangart zu begegnen. Trotzdem konnten sie nicht verhindern, dass die Lions in Führung gingen. Kurz vor Ende des ersten Spielabschnitts nahmen die Kölner eine Auszeit; nach zehn Minuten stand es 19:28 für Karlsruhe. Fünf Mannschaftsfouls brachten das Spiel ins Stocken; trotzdem konnten die Karlsruher ihre Führung weiter ausbauen. Mit 38:49 ging es in die zweite Spielhälfte. Wie in den vorangegangenen Begegnungen gelang es Köln nicht, dem Spiel der Löwen den Zahn zu ziehen. Angesichts eines 16-Punkte-Rückstands nahmen die Hausherren zur Mitte des dritten Viertels erneut eine Auszeit; deren Wirkung auf den Lauf der Gäste war jedoch gering: Mit 54:68 ging es in den Schlussabschnitt. Drei Minuten vor Spielende vergrößerte das Löwenrudel den Vorsprung zwischenzeitlich auf 24 Punkte. Zum Endstand von 68:88 trugen die Karlsruher Richard Williams 21, Orlando Parker 16, Maurice Pluskota 15, Jarelle Reischel 13 und Cyrus Tate 11 Punkte bei. Nun kann sich das Team von Headcoach Michael Mai eine kurze Verschnaufpause gönnen und abwarten, welchen Gegner die nächste Runde nach Abschluss der restlichen Viertelfinalspiele bereithält.

Weitere Artikel

6.000 Euro Strafe für Karlsruher SC

KSC
05 / 07 / 2018 / 15:10

Frankfurt/Main (pm/da) Wegen ,,unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger" muss der Karlsruher SC eine Geldstrafe von 6.000 Euro zahlen. Das entschied das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in einem Einzelrichterverfahren. Hintergrund sind die Vorgänge beim Relegationsspiel des KSC gegen den FC Erzgebirge (…)

Roland Nyama bleibt bei PSK Lions

Sport
04 / 07 / 2018 / 16:35

Karlsruhe (pm/da) Roland Nyama hat seinen Vertrag bei den PSK Lions verlängert. Damit hat der 24-jährige Shooting Guard aus Sicht des Vereins die Möglichkeit, weiterhin an der positiven sportlichen Entwicklung der Lions mitzuarbeiten. Dabei müsse er aber nicht auf die (…)

Pluskota verlängert bei den Lions

Sport
23 / 06 / 2018 / 08:33

Karlsruhe (pm/ms) Maurice Pluskota hat seinen Vertrag bei den PS Karlsruhe Lions verlängert. Der 2,09 m große Center wir dem Löwenrudel in den nächsten zwei Jahren erhalten bleiben. 2017/2018 konnte der „Big Man“ im Schnitt 13,1 Punkte und 6,6 Rebounds (…)

Basketball: Vorverkauf für Dauerkarten startet

Sport
18 / 06 / 2018 / 15:30

Karlsruhe (pm/da) Basketballfans können sich ab Freitag Dauerkarten für die Spiele der PS Karlsruher Lions reservieren. Wie der Verein mitteilte, startet die Reservierungsphase ab 9 Uhr. Mit dem Start der kommenden Saison der 2. Basketball Bundesliga Pro A ab September (…)