Sport
dig

PSK Lions verlieren knapp

03 / 11 / 2019 / 19:24

Karlsruhe (mw) Die PSK Lions haben am Sonntagabend gegen die Wiha Panthers Schwenningen mit 79:82 verloren. Top-Scorer der Lions war Daniel Norl mit 18 Punkten.

Nach einem zähen Start in die Partie sollte es ein Auf und Ab werden. Mit einem 38:38 ging es in die Pause. Nach dem Seitenwechsel fanden die Gäste besser ins Spiel und führten schnell mit sieben Punkten. Gegen Ende des Viertels stand es 58:58. Das dritte Viertel spiegelte den Spielverlauf wieder – die einen führten und die anderen glichen wieder aus. Im letzten Viertel konnten sich aber die Gäste durchsetzen und gewinnen am Ende mit 79:82.

 

Weitere Artikel

Unbekannte zündeten Klein-Lkw an

Blaulicht
29 / 05 / 2020 / 13:00

Karlsruhe (pol/mw) Bislang Unbekannte haben am frühen Freitagmorgen auf einem Firmengelände in der Haid-und-Neu-Straße einen Klein-Lkw in Brand gesetzt. Mehrere Anwohner hörten gegen 04.30 Uhr Explosionsgeräusche und nahmen Feuerschein war. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand ein auf dem Firmengelände abgestellter (…)

Karlsruher Waldzustand ist kristisch

Panorama
29 / 05 / 2020 / 12:20

Karlsruhe (pm/mw) Trockenheit, Schädlingsbefall und Sturmschäden haben dem Wald im Landkreis Karlsruhe in den vergangenen Jahren stark zugesetzt. Das zeige sich deutlich an geschädigten und abgestorbenen Bäumen, großen Kahlflächen und der Notwendigkeit von großen Neuanpflanzungen und der vertsärkte Einsatz von (…)

Staatstheater stellt Spielplan 2020/21 vor

Kultur
28 / 05 / 2020 / 18:23

Karlsruhe (snt) Nach einer langen Pause kann im Badischen Staatstheater seit kurzem wieder geprobt werden. Unter dem Motto "von Haltung und Verhalten" möchte das Staatstheater voraussichtlich im Herbst wieder in den Spielbetrieb gehen.

Neue Eisbären im Karlsruher Zoo

Panorama
28 / 05 / 2020 / 12:12

Karlsruhe (pm/mw) Charlotte und Blizzard (Foto) heißen die neuen Eisbären im Karlsruher Zoo. Eisbär Kap verlässt hingegen den Karlsruher Zoo und zieht nach Hamburg um, um dort für Nachwuchs zu sorgen. Kap lebte seit dem Tod von Nika im vergangenen (…)