Radwege vs. Parkplätze: Städtischer Verkehr im Umbruch

06 / 08 / 2019 / 19:15

Karlsruhe (ck) Das Thema Klimawandel ist mittlerweile in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Dabei gerät beim Stichwort CO2-Einsparung vor allem der Verkehr ins Visier. Die Folge: In Städten und Gemeinden werden klimaneutrale Konzepte gefördert und vor allem der Radverkehr spielt bei Stadt- und Raumplanung eine zunehmend größere Rolle. In Karlsruhe eröffnete Oberbürgermeister Frank Mentrup heute den neu fertiggestellten Teilabschnitt der Radroute Hagsfeld-Innenstadt – eine von 20 Routen aus einem 20-Punkte-Programm zur Förderung des Radverkehrs der Stadt. An sich also alles schön und gut? Zumindest aus Sicht von Anwohnern und Pendlern könnte es Einwände geben, denn der Ausbau der Radwege geht nicht selten auf Kosten von Parkplätzen vonstatten. Bleiben am Ende etwa die Autofahrer auf der Strecke?

Weitere Artikel

Verkehrsunfall bei Iffezheim

Blaulicht
19 / 08 / 2019 / 16:31

Iffezheim (pol/da) An der Kreuzung L75/K3760 in Iffezheim hat es einen Verkehrsunfall gegeben. Wie die Polizei mitteilte, hat sich ein Auto überschlagen und liegt auf dem Dach. Es sind mehrere Fahrzeuge beteiligt. Update: Der Grund für den Unfall ist bisherigen Erkenntnissen (…)

Zahl der Verkehrstoten gestiegen

Blaulicht
19 / 08 / 2019 / 16:16

Stuttgart (pm/da) Im ersten Halbjahr dieses Jahres ist die Zahl der Verkehrstoten in Baden-Württemberg leicht gestiegen. Das teilte das baden-württembergische Verkehrsministerium heute in Stuttgart mit. Demnach kamen in den ersten sechs Monaten 214 Menschen ums Leben; im ersten Halbjahr 2018 (…)

Zwei Motorradfahrer schwer verletzt

Blaulicht
30 / 06 / 2019 / 14:53

Baden-Baden (pol/da) Bei einem Zusammenstoß bei Baden-Baden haben sich heute Mittag zwei Motorradfahrer schwer verletzt. Den Polizeiangaben zufolge prallte einer der beiden beim Überholen auf der L78 frontal gegen den anderen Biker. Nach dem Zusammenstoß wurde eine Maschine einen Abhang (…)