Unterhaltung

Rastatt barockt 2018: Bewerbungsphase beginnt

29 / 09 / 2018 / 12:10

Rastatt (pm/vg) Zum vierten Mal treten beim Musikwettbewerb “Rastatt barockt” auf dem Rastatter Weihnachtsmarkt Musiker und Bands gegeneinander an. Der Gewinner dreht ein Musikvideo mit Baden TV.

Der Wettbewerb wird vom Rastatter Stadtmarketing veranstaltet. Ab sofort können sich Einzelinterpreten und Bands bewerben. Ob Akustik-Duo, Rap-Crew oder Balladen-Queen: Bewerbungen von Musikern aller Genres sind bis Mittwoch, 31. Oktober, möglich. Verlangt ist ein Demo-Tape im MP3-Format oder ein Video, sowie ein Anmeldebogen.

 

Eine Jury wählt aus den Bewerbern dann die neun vielversprechendsten aus. Drei Vorrunden finden jeweils freitags am 30. November, 7. und 14. Dezember statt. Je eine halbe Stunde haben die  Teilnehmer dann Zeit, Jury und Publikum von sich zu überzeugen. Das Finale findet kurz vor Weihnachten am 21. Dezember statt. Der Gewinnt dreht gemeinsam mit Baden TV en Musikvideo im Wert von 5.000 Euro. Platz zwei bekommt ein Interview und Songausstrahlungen bei Radio Regenbogen.

Weitere Artikel

Landesförderung: 2,9 Millionen für "intelligente Parkhäuser"

Wirtschaft
07 / 12 / 2018 / 06:59

Stuttgart/Region (pm/vg) Das Umweltministerium Baden-Württemberg fördert Pilotprojekte zur intelligenten Anbindung von Parkhäusern und Tiefgaragen an das Stromnetz mit insgesamt 2,9 Millionen Euro. Das berichtet das Ministerium. Anträge zum Förderwettbewerb können bis zum 15. Februar eingereicht werden.  „Je stärker der Markt (…)

Ein Schreck für den guten Zweck: Polizei warnt vor Taschendieben

Blaulicht
06 / 12 / 2018 / 14:28

Karlsruhe (da) Ob in Pforzheim, Ettlingen oder Baden-Baden – überall in der Region tummeln sich derzeit wieder Tausende Menschen täglich auf den Weihnachtsmärkten. Und wo Menschenmassen sind, da gibt es in der Regel auch Taschendiebe. Den Tätern reicht oft ein (…)

Weihnachtsmann parkt schon am Friedrichsplatz

Panorama
12 / 11 / 2018 / 17:22

Karlsruhe (da) Weihnachtlich sind die aktuellen Temperaturen noch nicht, trotzdem gehen in zwei Wochen in Karlsruhe die weihnachtlichen Lichter an: Auf dem Friedrichsplatz und dem Marktplatz startet am 27. November der Christkindlesmarkt. Aktuell läuft deshalb der Aufbau.