Rauchentwicklung im Landauer Hauptbahnhof

23 / 11 / 2013 / 08:30

Landau (pol) Am Landauer Hauptbahnhof kam es am Donnerstagabend zu einer Rauchentwicklung. Dafür sollen derzeit noch unbekannte Jugendliche verantwortlich sein.

Der Rauch sei durch einen Handfeuerlöscher entstanden, den die Jugendlichen versprüht haben, so weit die Ermittlungen der Polizei. Obwohl mehrere Jugendliche im Bahnhof angetroffen wurden, konnten die Verursacher nicht gefunden werden. Die Anwesenden konnten die unbekannten Jugendliche nicht beschreiben. Auch die Herkunft des Feuerlöschers konnte nicht festgestellt werden. Die Ermittlungen laufen weiter.

Weitere Artikel

Sinzheim: Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Blaulicht
12 / 09 / 2019 / 10:24

Sinzheim (pm/ms) Bei einem Unfall am Mittwochnachmittag bei Sinzheim wurde ein 64-jähriger Radfahrer schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Radler offenbar von einem Autofahrer übersehen und erfasst. Nach bisherigen Erkenntnissen missachtete der Autofahrer im Bereich eines Pendlerparkplatzes am (…)

Gefahren beim Schulweg

Panorama
11 / 09 / 2019 / 10:57

Karlsruhe (jh) Große Vorfreude, aber auch viel Aufregung bei Eltern und ihrem Nachwuchs. Morgen ist Schulanfang in Baden-Württemberg. Heute fand deshalb an der Jugendverkehrsschule am Engländerplatz in Karlsruhe eine Veranstaltung zum Thema ,,Sicherer Schulweg´´ statt, um die neuen Erstklässler auf (…)

Pforzheim: Stichverletzung wirft Fragen auf

Blaulicht
05 / 09 / 2019 / 19:01

Pforzheim (pol) Ein Mann mit einer Stichverletzung hat am Mittwochnachmittag einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Gegen 14 Uhr meldete eine Mitarbeiterin eines Pizza-Lieferdienstes in der Holzgartenstraße eine schwer verletzte und stark blutende Person. Die Einsatzkräfte trafen auf einen inzwischen nicht (…)