Politik

Regierungspräsidium genehmigt Pforzheimer Doppelhaushalt

24 / 04 / 2019 / 11:04

Karlsruhe/Pforzheim (pm/lk) Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat nun den Doppelhaushalt 2019/2020 der Stadt Pforzheim genehmigt. In der heutigen Mitteilung der Stadt Pforzheim heißt es, dass nun wichtige Themen vorangebracht werden können.

Die Gesetzmäßigkeit des Doppelhaushalts für die Haushaltsjahre 2019/2020 ist bestätigt, so heißt es in der Mitteilung weiter. Oberbürgermeister Peter Boch sagt dazu: „Es freut mich, dass wir nun einen genehmigten Haushalt haben. Damit liegen nun die Voraussetzungen dafür vor, dass wir sukzessive mit den neuen Vorhaben und Projekten beginnen können, die wir für die nächsten beiden Jahre geplant haben“. Er will mit dem Doppelhaushalt wichtige Themen wie Digitalisierung, Bildung, Kinderbetreuung, Sicherheit und Sauberkeit voranbringen. Auch neue Stellenaussschreibungen sind möglich.

In einer Auflage des Regierungspräsidiums Karlsruhe heißt es, man müsse „das Haushaltssicherungskonzept mit der Zielsetzung fortzuschreiben, bis zum Ende des Finanzierungszeitraums ein ausgeglichenes ordentliches Ergebnis zu erzielen“. Die Stadt Pforzheim bleibe weiterhin aufgefordert, „den eingeleiteten Haushaltskonsolidierungskurs fortzusetzen, um ihre finanzielle Handlungsfähigkeit dauerhaft sicherzustellen“. Über aktuelle Entwicklungen des Haushalts und Stand des Haushaltssicherungskonzeptes muss die Stadt Pforzheim dem Regierungspräsidium einen halbjährlichen Bericht liefern.

Weitere Artikel

Die Grünen fordern autofreie Zonen

Panorama
23 / 05 / 2019 / 21:36

Karlsruhe (pm/et) Die Grüne Gemeinderatsfraktion Karlsruhe fordert die Freihaltung der Fußgängerzonen und Plätzen von Autoverkehr. Besonders in der westlichen Erbprinzenstraße, am Kronenplatz, in der Herrenstraße und Durlach sehen die Grünen Handlungsbedarf. Die Attraktivität gehe durch die Störung der Autos verloren, (…)

Mit Insektiziden gegen Eichenprozessionsspinner

Panorama
23 / 05 / 2019 / 20:29

Pforzheim (lk) Kitzeln, Juckreiz, Ausschlag bis hin zu Atemnot. Der Eichenprozessionsspinner sorgte letzten Freitag und diesen Montag in zwei Schulen in Bretten für Aufregung. Etwa 60 Schüler bekamen allergische Reaktionen, die durch die Brandhaare der Raupen ausgelöst werden. Um die (…)

O-Ton KSC Rathaus

Panorama
23 / 05 / 2019 / 19:47

Karlsruhe (mw) Die Stadt hat heute die Bedeutung des KSC-Aufstieg für Karlsruhe dargestellt. Frnak Mentrup und Ingo Wellenreuther haben heute Nachmittag mit uns gesprochen.

Talk im Schlachthof: Heiko Räther

Talk im Schlachthof
23 / 05 / 2019 / 19:12

Eine neue Ausgabe "Talk im Schlachthof" mit dem Thema: KSC. Zu Gast ist Heiko Räther, das "KSC-Lexikon" auf zwei Beinen. Mit ihm blicken wir zurück auf vergangene Zeiten des Karlsruher SC.