Blaulicht

Rheinstetten: Motorradfahrer tödlich verunglückt

21 / 09 / 2018 / 15:28

Rheinstetten (pol/da) Bei einem Unfall nahe Rheinstetten ist vor etwa einer Stunde ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Laut Polizei ereignete sich der Unfall auf der Herrenalber Straße in Richtung Rheinstetten. 

Wie die ersten Feststellungen der Karlsruher Verkehrspolizei ergeben haben, war der 55-jährige Motorradfahrer gegen 14.30 Uhr auf seiner Kawasaki in Fahrtrichtung Rheinstetten unterwegs und überholte auf der Kreisstraße 3581 eine Fahrzeugkolonne. Dabei prallte er seitlich in einen vor der Kolonne gerade nach links in einen Waldweg abbiegenden VW-Golf einer ebenfalls 55 Jährigen. Der Motorradfahrer erlitt durch den Zusammenprall tödliche Verletzungen, so dass für ihn jede Hilfe zu spät kam. Die Golf-Fahrerin wurde mit schweren Verletzungen von einem der herbeigeeilten Rettungsteams in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Gesamtunfallschaden in Höhe von rund 17.000 Euro. Die Vollsperrung der Kreisstraße zwischen Silberstreifen und Ettlinger Weg bei örtlicher Umleitung wird voraussichtlich noch bis gegen 18 Uhr aufrechterhalten.

Weitere Artikel

Karlsruhe: Dieb sticht auf Ladendetektive ein

Blaulicht
20 / 02 / 2019 / 19:03

Karlsruhe (pol/ms) Ein Ladendieb soll am Mittwochmittag zwei Ladendetektive eines Karlsruher Supermarkts mit einem Messer verletzt haben. Das teilt die Polizei heute mit. Die Detektive hatten den Mann zuvor beim Diebstahl erwischt.  Nach bisherigen Ermittlungen befand sich der 20-jährige Verdächtige gegen (…)

Falle gestellt: Falscher Polizist festgenommen

Blaulicht
20 / 02 / 2019 / 18:12

Karlsbad / Karlsruhe /Pforzheim (pol/sf) Kürzlich teilte das Polizeipräsidium Karlsruhe mit, dass vermehrt falsche Polizeibeamte ältere Menschen um ihre Ersparnisse bringen wollen. Am Dienstag konnte die Polizei einen Betrüger festnehmen. Mithilfe einer betroffenen Seniorin hatten die Beamten dem 21-Jährigen eine (…)

Erneuter Verdacht von Giftködern

Blaulicht
20 / 02 / 2019 / 11:05

Steinmauern (pol/ij) Die Verdachtsfälle von ausgelegten Giftködern im Raum Rastatt reißen nicht ab. Nun gab es eine weitere Anzeige. Wie die Polizei heute mitteilt, zeigte am Montag eine Frau einen weiteren Fall des Verdachtes von Giftködern an. Die Hundehaltern soll (…)

Achtung, Oma! Falsche Polizisten wollen Rentner um Vermögen bringen

Blaulicht
20 / 02 / 2019 / 10:21

Region (da) Das Telefon klingelt, der Hörer wird abgenommen, auf der anderen Seite der Leitung meldet sich ein vermeintlicher Polizist. In der Nachbarschaft sei eingebrochen worden, auch im Haus des Angerufenen stünde ein Einbruch unmittelbar bevor. Um Geld und Wertgegenstaende (…)