Sport

Roland Nyama bleibt bei PSK Lions

04 / 07 / 2018 / 16:35

Karlsruhe (pm/da) Roland Nyama hat seinen Vertrag bei den PSK Lions verlängert. Damit hat der 24-jährige Shooting Guard aus Sicht des Vereins die Möglichkeit, weiterhin an der positiven sportlichen Entwicklung der Lions mitzuarbeiten. Dabei müsse er aber nicht auf die Nähe zu seiner Heimat in Frankfurt am Main verzichten, wo er als Jugendspieler bei der Eintracht ausgebildet wurde.

Dort sei sein Talent früh erkannt worden. Nyama spielte unter anderem in der U16/U17 Nationalmannschaft; nach einem mehrjährigen USA-Aufenthalt kam er zu Beginn der vergangenen Saison zu den Lions, die er aus Sicht des Vereins mit seiner Dynamik bereicherte. Nyama sei seinem Team eine verlässliche Stütze bei den Duellen im „Löwenkäfig“ gewesen.

 

Weitere Artikel

Pluskota verlängert bei den Lions

Sport
23 / 06 / 2018 / 08:33

Karlsruhe (pm/ms) Maurice Pluskota hat seinen Vertrag bei den PS Karlsruhe Lions verlängert. Der 2,09 m große Center wir dem Löwenrudel in den nächsten zwei Jahren erhalten bleiben. 2017/2018 konnte der „Big Man“ im Schnitt 13,1 Punkte und 6,6 Rebounds (…)

Basketball: Vorverkauf für Dauerkarten startet

Sport
18 / 06 / 2018 / 15:30

Karlsruhe (pm/da) Basketballfans können sich ab Freitag Dauerkarten für die Spiele der PS Karlsruher Lions reservieren. Wie der Verein mitteilte, startet die Reservierungsphase ab 9 Uhr. Mit dem Start der kommenden Saison der 2. Basketball Bundesliga Pro A ab September (…)

Orlando Parker verlängert bei den Lions

Sport
08 / 06 / 2018 / 15:05

Karlsruhe (pm/ms) Der 26-jährige US-Boy Orlando Parker wird auch in der kommenden Saison für die PSK Lions spielen. Das teilt der Verein heute mit. Der 26-Jährige gehörte in der abgelaufenen Spielzeit regelmäßig zur „Starting Five“ von Headcoach Michael Mai. Er (…)

Lions verpassen Aufstieg in Basketball-Bundesliga

Sport
30 / 04 / 2018 / 08:54

Karlsruhe (pm/da) Die PS Karlsruher Lions haben am Sonntagabend den Aufstieg in die Basketball-Bundesliga verpasst. Mit 73:91 unterlagen die Karlsruher Rasta Vechta in der heimischen Europahalle. Damit ist für sie nach dem vierten Duell Endstation. Der ehemalige Vechtaer Richard Williams (…)