Politik

Rund zehn Stimmen fehlten: Kein Sieger bei Bürgermeisterwahl in Walzbachtal

08 / 07 / 2019 / 10:19

Walzbachtal (et) Am 21. Juli müssen die Bürger im Walzbachtal nochmal wählen. Bei der Bürgermeisterwahl am Sonntag konnte kein Bewerber die absolute Mehrheit auf seine Seite holen. 

Die drei Top-Kandidaten sind Timur Özcan, mit 49,88 Prozent, Michael Paul, mit 23,55 Prozent, und Siegfried Weber, mit 16,78 Prozent. Özcan fehlten rund zehn Stimmen, dann hätte er die Wahl für sich entschieden. Sieben Bewerber traten am vergangenen Sonntag an. Werner Kuhn hatte schon angekündigt, seine Bewerbung zurück zu ziehen. Das wurde aber fristmäßig versäumt.

Weitere Artikel

Autokrise erreicht Wörth am Rhein

Panorama
16 / 07 / 2019 / 16:57

Wörth (mw) Nach Rastatt und Gaggenau hat die Autokrise um Daimler auch Wörth am Rhein erreicht. Die Zahlen von Daimler wirken sich erheblich auf die Regionen in Nähe der Werke aus. Unter Anderem Wörth am Rhein wird nun zur Kasse (…)

Konkurrenzlose OB-Wahl in Ettlingen: Arnold alleiniger Kandidat

Politik
27 / 06 / 2019 / 17:38

Ettlingen (ame) Festlegen müssen sich die Ettlinger bis zum beziehungsweise am 21. Juli nicht, denn bei der Oberbürgermeisterwahl kandidiert nur der Amtierende - Johannes Arnold. Der Wahlausschuss hatte Anfang der Woche die Bewerbung von Samuel Johannes Speitelsbach (Bündnis19/Die Braunen) zurückgewiesen. (…)

Sieben Kandidaten wollen Bürgermeister von Walzbachtal werden

Politik
24 / 06 / 2019 / 19:12

Walzbachtal (ms) Wir haben schon berichtet in der vergangenen Woche über die anstehende Bürgermeisterwahl in Walzbachtal östlich von Karlsruhe. Der Amtsinhaber Karl-Heinz Burgey will nicht mehr. Seit 16 Jahren ist er Bürgermeister und tritt jetzt aus Altersgründen nicht mehr an (…)