Politik

Rund zehn Stimmen fehlten: Kein Sieger bei Bürgermeisterwahl in Walzbachtal

08 / 07 / 2019 / 10:19

Walzbachtal (et) Am 21. Juli müssen die Bürger im Walzbachtal nochmal wählen. Bei der Bürgermeisterwahl am Sonntag konnte kein Bewerber die absolute Mehrheit auf seine Seite holen. 

Die drei Top-Kandidaten sind Timur Özcan, mit 49,88 Prozent, Michael Paul, mit 23,55 Prozent, und Siegfried Weber, mit 16,78 Prozent. Özcan fehlten rund zehn Stimmen, dann hätte er die Wahl für sich entschieden. Sieben Bewerber traten am vergangenen Sonntag an. Werner Kuhn hatte schon angekündigt, seine Bewerbung zurück zu ziehen. Das wurde aber fristmäßig versäumt.

Weitere Artikel

Bad Herrenalb: Noch keine Entscheidung

Politik
20 / 10 / 2019 / 20:38

Bad Herrenalb (cs/ml) Bei der Bürgermeisterwahl in Bad Herrenalb konnte heute kein Kandidat die erforderliche absolute Mehrheit der Stimmen erreichen. Damit ist ein zweiter Wahlgang am 10. November notwendig. Bei dem reicht dann die einfache Mehrheit aus. Mit 39,1 Prozent (…)

KSC-Mitglieder wählen Präsidium

KSC
14 / 10 / 2019 / 16:19

Karlsruhe (mas) Am Samstag wurde erneut Ingo Wellenreuther zum KSC-Präsidenten gewählt. Mit einem knappen Vorsprung von 3,8 Prozent konnte sich Wellenreuther gegen seinen Konkurrenten Martin Müller durchsetzen. Damit geht er in seine dritte Amtszeit.

Ingo Wellenreuther gegen Martin Müller

KSC
08 / 10 / 2019 / 19:14

Karlsruhe (mw) Gestern Abend standen sich die KSC-Präsidentschaftskandidaten zum ersten Mal gegenüber. Der amtierende Präsident Ingo Wellenreuther traf auf seinen Kontrahenten Martin Müller. Der ist Bauunternehmer aus Karlsruhe und zusammen mit der CG-Gruppe Top-Sponsor beim KSC. Neben seinem Engagement beim (…)