Unterhaltung

Samstag: DAS FEST Tag 2 in der “Klotze”

21 / 07 / 2018 / 09:20

Karlsruhe (red) Mit einer stimmungsvollen Party haben gestern Abend “Confidence Man” das Programm auf der Hauptbühne abgeschlossen. Es war ein heißer, musikalischer und sonniger erster DAS FEST-Tag in Karlsruhe. Den Auftakt boten Von Wegen Lisbeth, gefolgt von Bosse und der 21 Uhr-Show der schwedischen Band Mando Diao. Heute steht Tag 2 an. Unter anderem mit Modeste, Lucky Chops, Gloria und dem Headliner Marteria.

Es hat geregnet über Nacht und damit deutlich abgekühlt. Das Regencape und die Gummistiefel also nicht vergessen, dann steht einer ausgelassenen Feier beim Mount Klotz nichts im Wege. Aber auch abseits der Hauptbühne haben die FEST-Macher wieder für abwechslungsreiches Programm gesorgt. Ab 13.30 Uhr rocken Bands auf der Feldbühne, etwas früher geht es schon auf der Kulturbühne mit Rock den Rasen los. Alle ausführlichen Infos zum Programm gibt es auf www.dasfest.de.

Weitere Artikel

Pkw streift Straßenbahn: 35.000 Euro Sachschaden

Blaulicht
21 / 03 / 2019 / 11:08

Karlsruhe (pol/ame) Glück im Unglück hatte ein 88 Jahre alter Autofahrer als er am Mittwoch gegen 16.40 Uhr auf der Karlsruher Moltkestraße eine Straßenbahn streifte. Der Rentner fuhr mit seinem Pkw die Moltkestraße stadtauswärts und streifte in Höhe des Burgunderplatz (…)

Baden TV Aktuell - Mittwoch

Baden TV Aktuell
20 / 03 / 2019 / 18:54

Region (red) Die Nachrichten des Tages mit Vanessa Graf und diesen Themen: Startschuss für Lüpertz-Projekt - Elektro-Roller in Bruchsal vorgestellt - Frühlingsanfang mit milden Temperaturen in der Region

Newsblock vom Mittwoch

Panorama
20 / 03 / 2019 / 18:49

Region (vg) Straßenbahnunfall in Karlsruhe, Pforzheimer Doppelhaushalt vor Abschluss, Polizeipräsiidum für Pforzheim genehmigt - das sind die Kurzmeldungen des Tages in der Zusammenfassung.

Mordanklage gegen zwei Männer aus dem Raum Karlsruhe

Blaulicht
20 / 03 / 2019 / 17:42

Tübingen/Karlsruhe (pm/pas) Zwei Männer aus dem Raum Karlsruhe müssen sich vor dem Landgericht Tübingen wegen Mordes verantworten, das teilt die zuständige Staatsanwaltschaft heute mit. Die beiden sollen einen 47 Jahre alten Bekannten getötet haben, mutmaßlich zur Vertuschung gemeinsam begangener Betrügereien. (…)