Sauber ins neue Jahr

09 / 12 / 2013 / 22:55

Rastatt (zsa) Auch in diesem Jahr arbeitete die Rastätter Stadtverwaltung ein neues Reinigungs- und Sicherheitskonzept für die Feiertage aus, sodass Einwohner und Besucher geschützt und sauber feiern können.

Das Konzept wurde 2010 erstmals durchgeführt und auf die positiven Ergebnisse aus den letzten Jahren wird in diesem Jahr wieder gehofft. Somit vereinbarten sich die Stadtverwaltung, Polizei, der Vorsitzende des Hotel- und Gaststättenverbandes und Vertreter von zwei Gaststätten, um sowohl die Innenstadt als auch Bereiche der Gaststätten den Bürgern die Festtage angenehmer zu gestalten.

Demnach werden in der Innenstadt Glascontainer aufgestellt und Müll entsorgt, um für Sauberkeit für sorgen. Außerdem wird duch Blinklichter in der Innenstadt die Verkehssicherheit während Weihnachten, Silvester und Neujahr bewahrt.

Weitere Artikel

Auto kracht gegen Baum: Drei Schwerverletzte bei Unfall in Rastatt

Blaulicht
24 / 07 / 2020 / 10:36

Rastatt (pol/ms) Bei einem Unfall heute Nacht in Rastatt wurden drei Personen schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei verlor ein 21-jähriger Autofahrer die Kontrolle über seinen Wagen und krachte gegen einen Baum. Unfallursache war offenbar überhöhte Geschwindigkeit. Der 21-Jährige war (…)

Stadt Pforzheim stellt Sicherheitsumfrage vor

Politik
15 / 07 / 2020 / 18:00

Pforzheim (mcs) Vor rund 3 Wochen waren Hunderte Menschen in Stuttgart durch die zentrale Einkaufsstraße Stuttgarts gezogen, hatten Schaufenster zerstört und Geschäfte geplündert. Nach Angaben der Polizei waren 400 bis 500 Menschen an den Randalen beteiligt. 20 Männer sitzen in (…)