Schnittkurs für Hochzeits- und Geburtsbäume

09 / 02 / 2014 / 20:37

Bretten (an) Auf den städtischen Grundstücken der Gemarkung Diedelsheim, Gewann „See“ findet am Samstag, den 15.02.2014 um 13.30 Uhr ein weiterer Winterschnittkurs für alle dort gepflanzten Bäume durch den Obst- und Gartenbauverein Diedelsheim statt. Dabei sollten auch die Baumscheiben eine Lockerung erhalten.
Wir laden alle Baumbesitzer zum Schnittkurs herzlich ein, damit sie sich das Wissen für das Beschneiden ihrer Bäume aneignen können. Zum Durcharbeiten der Baumscheiben bitten wir geeignetes Werkzeug mitzubringen. Die Teilnehmer/innen sind im Anschluss eingeladen, in lockerer Runde bei heißen Getränken und etwas Essbarem ihre Eindrücke untereinander auszutauschen.

Weitere Artikel

Casino-Besucher schlägt Angestellte zu Boden

Blaulicht
15 / 08 / 2019 / 10:38

Karlsruhe (pol/da) In einem Brettener Spielcasino hat am am späten Mittwochabend ein 30-Jähriger eine Angestellte angegriffen. Der Polizei zufolge wollte sie den Gast hinaus werfen, weil er negativ aufgefallen war. Er schlug sie zu Boden. Gegen 23.40 Uhr kam es (…)

Am Mittwoch wieder Schulbetrieb in Bretten

Blaulicht
21 / 05 / 2019 / 17:08

Bretten (pm/et) Mehrere Kinder der Schillerschule und der Max-Planck-Realschule erlitten am Montag allergische Reaktionen. Die Polizei ging davon aus, dass diese durch die Brandhärchen des Eichenprozessionspinners hervorgerufen wurden. Am Montag und am Dienstag blieben die beiden Schulen deshalb geschlossen. Morgen (…)

Erneut Schule wegen Eichenprozessionsspinner geräumt

Blaulicht
20 / 05 / 2019 / 13:50

Bretten (pol/ij) Heute Vormittag haben rund 30 Schüler in Bretten auf die Brennhaare des Eichenprozessionsspinner allergisch reagiert. Momentan ist ein Großaufgebot der Feuerwehr im Schulzentrum "im Grünen" im Einsatz. Bereits am Freitagmittag evakuierte die Feuerwehr die zwei Schulen auf Grund (…)

Ermittlungen gegen Autoposer-Szene

Blaulicht
05 / 04 / 2019 / 15:06

Bretten (pol/ij) Gegen zwei Männer aus der sogenannten "Poser-Szene" ist ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. Das teilt die Polizei heute mit. Dabei handelt es sich um zwei junge Männer aus Walzbachtal und Gondelsheit, die zur Tatzeit 18 und 19 Jahre alt (…)