Schwerer Verkehrsunfall

24 / 11 / 2013 / 13:45

Knittlingen (pol) Gestern Nachmittag fuhr eine 23-jähre Frau auf der K 3570 von Bretten-Ruit in Richtung Knittlingen. Ca. 200 m vor der Abzweigung mit der K 4520 geriet sie aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal mit dem entgegenkommenden Auto einer 67-jährigen Frau zusammen.

Danach prallte sie noch leicht dem Auto eines 31-jährigen Mannes zusammen. Die Unfallverursacherin und ihre beiden 1 und 7 Jahre alten Kinder wurden leicht verletzt. Die 67-jährige Frau wurde schwer verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von 30.000,- Euro. Die Straße musste bis 15:30 Uhr voll geperrt werden. Im Einsatz war der Rettungsdienst mit 2 Notärzten und 3 Rettungswagen sowie die Feuerwehr Knittlingen mit 3 Fahrzeugen und 16 Mann.

 

Weitere Artikel

Karlsruhe: Radfahrer stirbt nach Kollision mit Straßenbahn

Blaulicht
14 / 01 / 2020 / 10:16

Karlsruhe (pol/ms) Ein 87-jähriger Radfahrer hat bei einem Unfall am Montagnachmittag in Karlsruhe tödliche Verletzungen erlitten. Wie die Polizei mitteilte, kollidierte der Mann beim Überqueren der Gleise mit einer Straßenbahn.  Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei wollte der 87-Jährige gegen 15 Uhr (…)

Straßenbahn kracht in Auto - ein Schwerverletzter

Blaulicht
11 / 01 / 2020 / 10:18

Karlsruhe (pol/msc) Gestern Abend kam es an der Kreuzung Lameystraße / Hardtstraße zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einer Straßenbahn. Der Autofahrer erlitt dabei schwerste Verletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden.   Gegen 17.00 Uhr befuhr nach (…)

20.000 Kassenbons für FDP-Politiker

Panorama
10 / 01 / 2020 / 16:52

Knittlingen (msc) Seit ersten Januar dieses Jahres herrscht in Deutschland die Kassenbonpflicht. Auch für Bäckereien oder Imbissbuden, selbst wenn der Betrag häufig nicht höher als fünf Euro ist. Bei vielen stößt das Gesetz gerade in Zeiten des Klimawandels auf Unverständnis, (…)

Bruchsal: Fußgängerin von Güterzug überrollt und getötet

Blaulicht
08 / 01 / 2020 / 15:57

Bruchsal (pol/ms) In Bruchsal ist es am frühen Morgen zu einem tödlichen Unfall gekommen. Wie die Polizei mitteilte, wurde eine bislang unbekannte Frau beim Überqueren der Gleise von einem Güterzug erfasst. Die genauen Hintergründe sind noch unbekannt.  Gegen 02:30 Uhr (…)