Blaulicht

Schwerer Wildunfall: Autofahrer weicht Wildschwein aus und fährt gegen Baum

01 / 12 / 2019 / 12:01

Karlsdorf-Neuthard (pol-ka/ck) Schwere Verletzungen zog sich am Sonntagmorgen um 05.34 Uhr ein 47 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Graben-Neudorf zu. Der Mann befuhr die K 3529 von der B 35 kommend in Richtung Neuthard. Nach eigenen Angaben kreuzte ein Wildschwein die Fahrbahn, dem der Fahrer auswich. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und wurde auf die Fahrbahn zurückgeschleudert. Der Pkw-Lenker, der sich alleine im Fahrzeug befand, wurde in seinem Pkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er zog sich schwere Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die K 3529 war bis um 06.30 Uhr im Bereich der Unfallstelle voll geperrt.

Weitere Artikel

Razzien gegen Reichsbürgerszene in ganz Baden-Württemberg

Blaulicht
27 / 05 / 2020 / 12:02

Baden-Württemberg (pm/snt) Das Landeskriminalamt Baden-Württemberg durchsucht seit den frühen Morgenstunden die Wohnungen von 31 Beschuldigten aus der Reichsbürgerszene. Die Liste an Vorwürfen der Staatsanwaltschaften ist lang. Aus einer gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Stuttgart, Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Landeskriminalamts Baden-Württemberg geht hervor, (…)

Niefern-Öschelbronn: 72-Jährige aus Pflegeheim vermisst

Blaulicht
24 / 05 / 2020 / 12:52

Niefern-Öschelbronn (pol/ck) Seit Samstagnachmittag gegen 13.30 Uhr wird die 72-jährige Edith P. aus dem Pflegeheim Johanneshaus Am Eichhof im Ortsteil Öschelbronn vermisst. Die 72-Jährige leidet unter Demenz und ist orientierungslos, sobald sie sich aus dem gewohnten Umfeld entfernt. Die Frau (…)

Um Erspartes betrogen

Blaulicht
19 / 05 / 2020 / 19:14

Baden-Baden (pol/msc) Auf einem Supermarktparkplatz in Baden-Baden kam es gestern Nachmittag zu einer Geldübergabe von rund 20.000 Euro. Weil es sich um einen Betrugsfall handelt, bitte die Polizei um Mithilfe.  Wie die Polizei in einer Pressemitteilung bekanntgibt, fand die Geldübergabe (…)

Motorradfahrer stirbt nach schwerem Unfall

Blaulicht
19 / 05 / 2020 / 13:59

Marxzell (pol/snt) Der am späten Montagnachmittag zwischen Moosbronn und Burbach verunfallte 26-jährige Motorradfahrer ist heute in den frühen Morgenstunden in einem Karlsruher Klinikum seinen schweren Verletzungen erlegen. Nach Angaben der Polizei befuhr der 26-Jährige aus Marxzell am Montag gegen 16.55 (…)