Serie von Kellereinbrüchen hält Karlsruher Polizei in Atem

06 / 02 / 2019 / 18:58

Karlsruhe (fah) Es ist eine Nachricht wie aus einem Kriminalfilm. Eine Serie von Kellereinbrüchen hält die Polizei Karlsruhe in Atem. Seit Dezember wurden bereits 30 Aufbrüche im Bereich Innenstadt-West/Mühlburg registriert. Gestern Morgen dann die nächste Meldung in der Goethestraße. Die Einbrüche verlaufen dabei alle nach demselben Muster. Der Täter: Bislang unbekannt. Wir haben die Einzelheiten zur Einbruchsserie.

Weitere Artikel

Falle gestellt: Falscher Polizist festgenommen

Blaulicht
20 / 02 / 2019 / 18:12

Karlsbad / Karlsruhe /Pforzheim (pol/sf) Kürzlich teilte das Polizeipräsidium Karlsruhe mit, dass vermehrt falsche Polizeibeamte ältere Menschen um ihre Ersparnisse bringen wollen. Am Dienstag konnte die Polizei einen Betrüger festnehmen. Mithilfe einer betroffenen Seniorin hatten die Beamten dem 21-Jährigen eine (…)

22-Jähriger rast mehrere Stunden durch Karlsruhe

Panorama
20 / 02 / 2019 / 13:19

Karlsruhe (pol/ij) Auf sage und schreibe 20 Verstöße ist ein 22-jähriger Autofahrer innerhalb mehrere Stunden in Karlsruhe gekommen. In der Zeit zwischen 03.00 Uhr und 08.45 Uhr raste er durch die Fächerstadt. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. (…)

Kaffee-Ernte in Karlsruhe

Panorama
20 / 02 / 2019 / 12:41

Karlsruhe (pm/ij) Kaffeeanbau in Karlsruhe? Das gibt es. Zumindest in ganz kleiner Form: im Botanischen Garten in Karlsruhe. Die Bohnen sind jetzt reif - die Ernte läuft. Das Interesse war heute morgen groß im Botanischen Garten. Jeder wollte dabei sein, (…)