Serie von Kellereinbrüchen hält Karlsruher Polizei in Atem

06 / 02 / 2019 / 18:58

Karlsruhe (fah) Es ist eine Nachricht wie aus einem Kriminalfilm. Eine Serie von Kellereinbrüchen hält die Polizei Karlsruhe in Atem. Seit Dezember wurden bereits 30 Aufbrüche im Bereich Innenstadt-West/Mühlburg registriert. Gestern Morgen dann die nächste Meldung in der Goethestraße. Die Einbrüche verlaufen dabei alle nach demselben Muster. Der Täter: Bislang unbekannt. Wir haben die Einzelheiten zur Einbruchsserie.

Weitere Artikel

Wohnwagen gestohlen - Zeugen gesucht

Blaulicht
23 / 04 / 2019 / 10:49

Pforzheim-Büchenbronn (pol/ij) Ein Wohnwagen im Wert von 28.000 Euro ist von Unbekannten gestohlen worden. Nach ersten Ermittlungen haben die Täter Anfang letzter Woche auf dem Stellplatz in Büchenbronn zugeschlagen. Die Polizei bittet um Hinweisen aus der Bevölkerung. Wie die Polizei (…)

A8 bei Pforzheim: 60-Jähriger läuft auf Fahrbahn

Blaulicht
21 / 04 / 2019 / 08:30

Pforzheim/Kämpfelbach (pm/amf) Ein 60-jähriger Autofahrer hat auf der A8 zwischen Pforzheim und Karlsruhe am frühen Sonntagmorgen offenbar mehrfach gefährlich in den Verkehr eingegriffen. Wie die Polizei mitteilte, soll der 60-Jährige zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-West und Karlsbad in Fahrtrichtung Karlsruhe aus (…)

Bewaffneter Raubüberfall in Rüppurr: Wer hat diese Männer gesehen?

Blaulicht
18 / 04 / 2019 / 17:28

Rüppurr (pol/ame) Nach einem bewaffneten Raubüberfall in Karlsruhe-Rüppurr suchen die Ermittler nun mit diesem Fahndungsfoto nach den noch flüchtigen und unbekannten Tätern. Die beiden Männer haben am vergangenen Freitag ein älteres Ehepaar in ihrem Haus überfallen und so mehrere tausend Euro (…)