Sex-Täter erst seit Kurzem in Karlsruhe

23 / 12 / 2013 / 14:17

Karlsruhe (pas) Im Fall des am Freitagnachtmittag verhafteten, mutmaßlichen Alb-Mörders werden immer mehr Einzelheiten bekannt. Nach Polizeiangaben war der 29-jährige Rumäne erst seit wenigen Monaten in der Fächerstadt wohnhaft. Er war zudem schon durch verschiedene Diebstähle aufgefallen. Er selbst schweigt noch immer zu der Tat.

„Wir prüfen derzeit, ob der Mann auch für andere Straftaten in den vergangenen Monaten verantwortlich ist. Er ist mit 1,61 Meter Körpergröße relativ klein und hat eine sportliche Figur“, so ein Polizeisprecher gegenüber Baden TV. Man habe bei dem 29-Jährigen drei Fahrräder gefunden, mit einem war er offenbar auch in der Tatnacht unterwegs. Zudem klärt die Polizei derzeit, ob der Mann bereits in Rumänien im Gefängnis saß.

Weitere Artikel

Baden-Baden: Zwei Motorradfahrer nach Unfall in Klinik

Blaulicht
05 / 08 / 2020 / 20:00

Baden-Baden (pol/mw) Am Mittwoch gegen 16:20 Uhr kam es auf der B500 zu einem Unfall zweier Motorradfahrer. Die beiden Motorradfahrer wurden schwer bzw. lebensgefährlich verletzt. Ein 22-jähriger Motorradfahrer fuhr am Mittwochnachmittag gegen 16:20 Uhr auf der B500 von Baden-Baden in (…)

Pforzheim: Keine Verletzten bei Wohnungsbrand

Blaulicht
02 / 08 / 2020 / 19:55

Pforzheim (pol/mw) Am Sonntagabend gegen 18:00 Uhr stand ein Mehrfamilienhaus in der Pforzheimer Theodor-Mohr-Straße in Flammen. Verletzt wurde niemand und das Feuer konnte inzwischen gelöscht werden Nach derzeitigem Kenntnisstand explodierte auf einem Balkon im Erdgeschoß eine Gasflasche eines Gasgrills und (…)

Radfahrer nach Unfall verletzt

Blaulicht
02 / 08 / 2020 / 10:01

Karlsbad (pol/mw) Am Samstagabend gegen 18:15 Uhr beging ein Autofahrer Unfallflucht. Der Fahrer kam in einer Kurve von seiner Spur ab und ein entgegekommender Radfahrer musste ausweichen. Der 51-jährige Radfahrer fuhr auf der K3585 von der L564 in Richtung Spielberg (…)

Motorradfahrer schwer verletzt

Blaulicht
01 / 08 / 2020 / 18:05

Philippsburg (pol/mw) Am späten Donnerstagabend kam es zum Unfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Reh auf der K 3535. Der Motrradfahrer wurde dabei schwer verletzt. Der 59-Jährige fuhr kurz nach 22:30 Uhr mit seinem Motorrad auf der K 3535 in (…)