Blaulicht

Sicherungskasten löst Brand in Karlsruhe aus

07 / 12 / 2017 / 15:58

Karlsruhe (pol/ms) Gestern Morgen ist ein Sicherungskasten in einer Erdgeschosswohnung in Karlsruhe in Brand geraten. Wie die Polizei mitteilt, war offenbar ein technischer Defekt für das Feuer in der Hedwig-Kettler-Straße verantwortlich. Die Bewohner des Hauses konnten sich in Sicherheit bringen. 

Knallgeräusche rissen den Inhaber der Wohnung gegen 05:00 Uhr aus dem Schlaf. Als er diesen auf den Grund gehen wollte, bemerkte er den brennenden Flur. Daraufhin weckte er seine Ehefrau und konnte mit ihr unverletzt entkommen. Die alarmierte Feuerwehr brachte die Flammen im Anschluss zügig unter Kontrolle. Über den entstandenen Sachschaden kann die Polizei noch keine Angaben machen.

Weitere Artikel

Verletzte Radfahrer: Unfallverursacher flüchten

Blaulicht
20 / 07 / 2018 / 16:30

Karlsruhe/Bad Liebenzell (pol/da) Nach zwei Unfällen mit Fahrerflucht und schwerverletzten Radfahrern sucht die Polizei nun Zeugen. Am Dienstag streifte auf der Karlsruher Südtangente ein Geländewagen mit verchromtem Außenspiegel zwei Radlerinnen, die daraufhin stürzten; der Unfallverursacher floh. Auch in Bad Liebenzell (…)

Von Sonne geblendet: Autofahrer erfasst Radfahrer

Blaulicht
20 / 07 / 2018 / 11:49

Mühlacker (pol/da) Bei einem Unfall am Donnerstag nahe Mühlacker hat ein Rennradfahrer schwere Verletzungen erlitten. Der 58-Jährige war gegen 18.30 Uhr mit seinem Fahrrad von Mühlhausen in Richtung B10 unterwegs, als ihn in einer Linkskurve ein Auto anfuhr. Der Mann (…)

41-Jähriger schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

Blaulicht
19 / 07 / 2018 / 15:16

Malsch (pol/da) Bei einem Unfall auf der A5 nahe Malsch hat sich am Mittwochabend ein 41-Jähriger lebensgefährlich verletzt. Wie die Polizei mitteilte, übersah der Mann das Stauende und prallte gegen das Heck eines Sattelzuges. Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerstverletzten in (…)

Europa-Park: Skandinavisches Dorf soll 2019 öffnen

Panorama
18 / 07 / 2018 / 11:34

Rust (da) Eines der bei dem verheerenden Brand im Europa-Park in Rust zerstörten Themenbereiche soll Ende kommenden Jahres wieder für Besucher geöffnet sein. Das teilte Matthias Schilling, Sprecher des Parks, auf Anfrage von Baden TV mit. Aktuell liefen weiterhin die (…)