Blaulicht

Sicherungskasten löst Brand in Karlsruhe aus

07 / 12 / 2017 / 15:58

Karlsruhe (pol/ms) Gestern Morgen ist ein Sicherungskasten in einer Erdgeschosswohnung in Karlsruhe in Brand geraten. Wie die Polizei mitteilt, war offenbar ein technischer Defekt für das Feuer in der Hedwig-Kettler-Straße verantwortlich. Die Bewohner des Hauses konnten sich in Sicherheit bringen. 

Knallgeräusche rissen den Inhaber der Wohnung gegen 05:00 Uhr aus dem Schlaf. Als er diesen auf den Grund gehen wollte, bemerkte er den brennenden Flur. Daraufhin weckte er seine Ehefrau und konnte mit ihr unverletzt entkommen. Die alarmierte Feuerwehr brachte die Flammen im Anschluss zügig unter Kontrolle. Über den entstandenen Sachschaden kann die Polizei noch keine Angaben machen.

Weitere Artikel

Ein Schwerverletzter bei Unfall in Pforzheim

Blaulicht
20 / 10 / 2018 / 16:34

Pforzheim (pol/ms) Bei einem Unfall in der Nacht von Freitag auf Samstag in Pforzheim hat sich ein Autofahrer schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann kam mit seinem Wagen von der Straße ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen, teilt (…)

Ins Gebüsch gezogen: Versuchte Vergewaltigung in Bruchsal

Blaulicht
20 / 10 / 2018 / 09:19

Bruchsal (pol/ms) Gestern Abend hat sich in Bruchsal eine versuchte Vergewaltigung ereignet. Wie die Polizei mitteilte, zog ein unbekannter Mann eine 22-Jährige eine Böschung  hinunter. Die junge Frau wehrte sich gegen den Übergriff und konnte fliehen. Die Polizei hofft auf (…)

Ein Schwerverletzter nach Unfall im Enzkreis

Blaulicht
17 / 10 / 2018 / 20:36

Neuenbürg (pol/ms) Bei einem Unfall am Mittwochnachmittag zwischen Dennach und Schwann hat sich ein 65-jähriger Motorradfahrer schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, musste der Biker aufgrund eines riskanten Überholmanövers eines Busses eine Vollbremsung einleiten. Hierbei stürzte der Mann.  Der 65-jährige Busfahrer (…)