Spatenstich gesetzt

20 / 11 / 2013 / 19:19

Karlsruhe (ij) In Karlsruhe wurde heute der Spatenstich für die neue Integrierte Leitstelle gesetzt. Innenminister Reinhold Gall nahm sich die Zeit um bei diesem wichtigen Schritt mit dabei zu sein. 

 

In der Leitstelle werden künftig das Rote Kreuz, die Feuerwehr und der Katastrophenschutz untergerbacht sein. Die neue Leitstelle wird eine der größten im Land werden. Künftig werden jährlich rund 8.000 Feuerwehreinsätze und über 100.000 Einsätze im Rettungsdienst und Krankentransport hier disponiert und gesteuert werden.

Weitere Artikel

Pforzheim: Keine Verletzten bei Wohnungsbrand

Blaulicht
02 / 08 / 2020 / 19:55

Pforzheim (pol/mw) Am Sonntagabend gegen 18:00 Uhr stand ein Mehrfamilienhaus in der Pforzheimer Theodor-Mohr-Straße in Flammen. Verletzt wurde niemand und das Feuer konnte inzwischen gelöscht werden Nach derzeitigem Kenntnisstand explodierte auf einem Balkon im Erdgeschoß eine Gasflasche eines Gasgrills und (…)

Pforzheim: Brand in Dachgeschosswohnung

Blaulicht
01 / 08 / 2020 / 10:47

Pforzheim (pol/mw) Am Freitagabend gegen 22:22 Uhr schlugen Flammen aus dem Dach eines Mehrfamilienhauses in der Anshelmstraße, Ecke Erbprinzstraße. In der frisch bezogenen Wohung hatte eine brennende Glühbirne durch ihre Hitzeabstrahlung mehrere Kartons entzündet - verletzt wurde niemand. Als die (…)

Brandstiftung in Pforzheim?

Blaulicht
21 / 06 / 2020 / 11:39

Pforzheim (pol/lp) In der vergangenen Nacht haben nach Angaben des Polizeipräsidiums Pforzheim zwei Autos in der Pforzheimer Nordstadt Feuer gefangen. Zeugen berichteten von drei dunkel gekleideten Personen in der Nähe der Fahrzeuge. Die Kriminalpolizei vermutet Brandstiftung. Kurz vor 01:00 Uhr (…)