Panorama

„Sport und Fun“ für Kinder und Jugendliche

04 / 11 / 2014 / 15:01

Rastatt (pm) Die Gemeinwesenarbeit Rheinau-Nord bietet Kindern und Jugendlichen aus dem Stadtteil Rheinau ab sofort wieder das Sportprogramm „Sport und Fun“ in der Sporthalle der Gustav-Heinemann-Schule an.

Wie die Stadt Rastatt weiter mitteilt, findet das beliebte Sportprogramm alle zwei Wochen an einem Sonntagnachmittag statt, der nächste Termin ist Sonntag, 16. November. Kinder ab der dritten Klasse bis einschließlich 14 Jahren können sich von 14 bis 16 Uhr sportlich austoben, Jugendliche und junge Erwachsene bis 21 Jahren von 16 bis 18 Uhr. Mitzubringen sind Sportbekleidung und Hallenschuhe. Unterstützt wird das Projekt der Gemeinwesenarbeit Rheinau-Nord von der Bürgervereinigung Rastatt-Rheinau e.V. sowie jungen Ehrenamtlichen aus dem Stadtteil.

Weitere Termine zum Vormerken: Sonntag, 30. November, und Sonntag, 14. Dezember 2014. Für Januar und Februar sind weitere Veranstaltungen geplant.

Weitere Artikel

Wie steht es um die Autobahnen für Radfahrer?

Panorama
12 / 09 / 2018 / 17:20

Rheinmünster / Karlsruhe (an) Man kann sie Fahrrad-Autobahnen nennen, die Radschnellwege, die das Land in Baden-Württemberg bauen will. In Böblingen-Sindelfingen war am Montag Spatenstich für den ersten Radschnellweg im Land. Auch Karlsruhe kämpft für die schnellen Radrouten. 30 Kilometer sind (…)

Nach Angriff mit Messer - Täter in Haft

Blaulicht
10 / 09 / 2018 / 16:26

Rastatt (pol/ael) Nach einem Messerangriff eines 33-jährigen Mannes auf einen anderen Mitte Dreißigjährigen ist der mutmaßliche Täter nun wegen versuchten Mordes angeklagt. Laut Polizei wurde der Verdächtige am Donnerstag festgenommen und in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Am 20. August hatte ein (…)

Tag des offenen Denkmals in der Region

Kultur
09 / 09 / 2018 / 14:12

Region (pm/lms) Unter dem Motto "Erleben, was verbindet" findet heute der Tag des offenen Denkmals statt. Überall in der Region öffnen denkmalgeschützte Gebäude und Gedenkstätten ihre Pforten - 60 davon allein in Karlsruhe.  Viele der Gebäude sind nur einmal im (…)