Politik

Städtische Bezuschussung der Keramikmanufaktur Majolika wird gekürzt

28 / 07 / 2020 / 17:14

Karlsruhe (pm/lp) Der Karlsruher Gemeinderat hat in seiner am Nachmittag begonnenen Sitzung die Reduzierung der städtischen Zuschüsse für die Keramikmanufaktur Majolika beschlossen. Die bislang 300.000 Euro pro Jahr aus der Stadtkasse werden damit ab 2021 halbiert.  Weiter offen ist hingegen ein möglicher Verkauf der Majolika an einen Investor.

Befürworter dieser Lösung ist unter anderem die CDU-Fraktion im Gemeinderat. In einer Pressemitteilung der Fraktion heißt es:

” (…) Wir sind der Überzeugung, dass sie finanziell auf eigenen Beinen stehen muss. Wir sehen diese Eigenständigkeit und den Fortbestand der Majolika nur mit Hilfe eines Investors.“

Weitere Artikel

Nachwuchstalente erhalten Profivertrag beim Karlsruher SC

KSC
04 / 08 / 2020 / 11:29

Karlsruhe (pm/lp) Nach David Trivunic haben mit Jannis Rabold und Marlon Dinger zwei weitere Talente aus dem eigenen KSC-Nachwuchs den Sprung in die Profimannschaft zur kommenden Saison geschafft. Nach dem Corona-Restart im Frühjahr haben die beiden Verteidiger bereits zum erweiterten (…)

Baden TV Aktuell - Montag

Baden TV Aktuell
03 / 08 / 2020 / 19:09

Region (red) Die Nachrichten des Tages mit Andreas Eisinger und unter anderem diesen Themen: Vorfall Waghäusel, unbegleitete minderjährige Ausländer und "Digital Dream" im Kurhaus Baden-Baden.

Wacken in Karlsruhe

Kultur
03 / 08 / 2020 / 17:04

Karlsruhe (mw) Das größte Heavy Metal Festival der Welt findet üblicherweise zu dieser Zeit des Jahres in Norddeutschland statt. Wacken heißt nicht nur die Veranstaltung sondern auch der Ort an dem das Ganze stattfindet. 1990 fand das erste Wacken-Open Air (…)

KSC holt Innenverteidiger Bormuth

KSC
03 / 08 / 2020 / 16:08

Karlsruhe (mw) Der Karlsruher SC verpflichtet den 24-Jährigen Robin Bormuth. Der Inneverteidiger war zuletzt für den Bundesligisten Fortuna Düsseldorf aktiv und absolvierte in der abgelaufenen Bundesligasaison drei Spiele. Der Vertrag läuft bis 2022. https://twitter.com/KarlsruherSC/status/1290286773377982465?s=20 Geschäftsführer Sport Oliver Kreuzer: „Mit Robin (…)