Stadtplanung mit der „Klimaschutzbrille“: Regionalverband Mittlerer Oberrhein redet kommunalen Planern ins Gewissen

07 / 02 / 2018 / 17:22

Ettlingen (amf) Noch bevor die Parteispitzen von Union und SPD den finalen Entwurf zum Koalitionsvertrag ausgehandelt haben, war aus der Bundeshauptstadt durchgesickert: Das selbst auferlegte Klimaschutzziel 2020 – das vorsieht, bis dahin mindestens 40 Prozent des CO2-Ausstoßes in Deutschland zu reduzieren, wird gestrichen. Für den Regionalverband Mittlerer Oberrhein Anlass, die verantwortlichen Bauplaner der Städte und Kommunen mit einer Informationsveranstaltung am Dienstag ins Gewissen zu reden. Die Überschrift: CO2-freie Stadtplanung.

Weitere Artikel

Newsblock: Freie Fahrt auf Durlacher Allee

Panorama
19 / 02 / 2018 / 18:52

Karlsruhe (dm) Seit heute fahren die Bahnen auf der Durlacher Allee wieder planmäßig. Während der Fastnachtsferien wurden dort Gleise erneuert. Im Karlsruher Sonnenbad beginnt an diesem Freitag die Freibadsaison.

Medienmoderne Schule in Karlsruhe

Panorama
19 / 02 / 2018 / 18:25

Karlsruhe (nk) In der Technologiestadt Karlsruhe spielt das Thema Digitalisierung eine wichtige Rolle. Gerade Schulen sollen vermehrt zu IT- Schulen entwickelt werden. Dabei geht es darum, Schulen mit den entsprechenden Techniken auszustatten, um Schülern jeglichen Alters das Arbeiten und Lernen (…)

"Frau Erdfrau" gestorben - Karlsruher Zoo trauert um Erdmännchen

Panorama
19 / 02 / 2018 / 15:44

Karlsruhe (pm/vg) Das wohl berühmteste Erdmännchen des Karlsruher Zoos musste im Alter von 13 Jahren eingeschläfert werden. Das teilt die Stadt Karlsruhe mit. Die unter dem Namen "Frau Erdfrau" bekannte Erdmännchen-Seniorin litt unter anderem an altersbedingter Arthrose. Bekannt wurde das (…)

15.000 Euro Preisgeld für Naturprojekte

Panorama
19 / 02 / 2018 / 10:45

Vaihingen an der Enz/ Walzbachtal (pm/lms) Die Stadt Vaihingen an der Enz und die Gemeinde Walzbachtal gehören zu den Gewinnern des Wettbewerbs „Natur nah dran“ des Landes und des Naturschutzbundes Baden-Württemberg. Die Sieger erhalten bis zu 15.000 Euro Preisgeld. Land (…)