Stechende Plagegeister gehen früher auf uns los

20 / 02 / 2014 / 18:43

Die milden Temperaturen in den vergangenen Monaten waren ungewöhnlich. Von Frost und Schnee war kaum eine Spur. Für Skisportler und Schneemanbauer war das also kein besonders toller Winter, doch für eine Spezies kamen die Wetterbedingungen gelegen: die Schnaken. Denn ihnen wurde die Überwinterung somit erleichtert; jetzt können sie früher als sonst auf uns losgehen. Doch das wollen Experten verhindern. Die kommunale Arbeitsgemeinschaft KABS beginnen schon bereits Mitte März mit der Bekämpfung, um eine Plage zu verhindern. In den Waldgebieten, in deren Nähe Menschen leben, wird ein biologisches Mittel ausgestreut, um die Larven zu töten. Davon betroffen ist auch das Gebiet Rastatt.

Weitere Artikel

Hunderte gedenken am Hauptfriedhof den Opfern des 23. Februars 1945

Panorama
23 / 02 / 2020 / 16:46

Pforzheim (red) Bei der zentralen Gedenkveranstaltung zum 75. Jahrestag der Bombardierung Pforzheims legte Oberbürgermeister Peter Boch einen Kranz nieder am Ehrenkreuz der Großgrabstätte auf dem Hauptfriedhof Pforzheim. Hunderte Besucher kamen um den über 17.000 Opfern der Bombardierung zu gedenken. Den ganzen (…)

Reinschmidt ist Badener des Jahres

Panorama
22 / 02 / 2020 / 21:13

Karlsruhe (red) Zoodirektor Matthias Reinschmidt ist vom Verein „Bund Freiheit statt Baden-Württemberg" zum Badener des Jahres 2020 gewählt worden. Er folgt somit auf das Badische Landesmuseum, welches im vergangenen Jahr gewählt wurde.  Die Jahreshauptversammlung ist dem Antrag zum Kandidaten Reinschmidt gefolgt. (…)

Verschäfte Polizeikontrollen

Panorama
20 / 02 / 2020 / 17:23

Pforzheim (msc) Zur Überwachung von sogenannten fahrfremden Tätigkeiten, sowie der Einhaltung der Rettungsgasse oder auch hinsichtlich des Phänomens "Gaffer" hat das Polizeipräsidium Pforzheim seit vergangener Woche den Kontrolldruck auf Fahrzeugführer erhöht. Dabei kommt in Kooperation mit dem Polizeipräsidium Einsatz auch (…)